Current track
Title Artist


dm spendet 30.000 Euro für eine ökologische und vielfältige Zukunft

Karlsruhe (pm/mt) - Am Dienstag, den 13. Oktober, hat der dm-drogerie markt 23.000 Euro für den Saatgutfonds und 7.000 Euro an das Netzwerk Blühende Landschaft von Mellifera e.V. gespendet. Das Geld ist aufgrund der aktuellen Situation virtuell an die beiden Projekte überreicht worden. Mit dieser Spende werden Bio-Betriebe in Deutschland und der Schweiz unterstützt, die unter ökologischen Bedingungen und ohne den Einsatz von Gentechnik Gemüse-, Getreide- und Obstsorten züchten. 

Foto: Mathias Wucherer/Netzwerk Blühende Landschaft

Nachhaltigkeit fördern

"Wir tragen Verantwortung für unser Umfeld, für Mensch und Natur. Deshalb müssen wir der Natur die Möglichkeit zur Regeneration geben und sie für kommende Generationen erhalten", hebt Bärbel Ulrich, dm-Sortimentsmanagerin im Bereich Ernährung, hervor. "Durch den Verkauf von Bio-Saatgut möchten wir so bei unseren Kunden das Bewusstsein für ökologischen Anbau und nachhaltiges Handeln stärken und gleichzeitig die Züchtung neuer Bio-Sorten fördern." 

Teilerlös durch den Verkauf der Bio-Saatgutboxen von STADT LAND blüht

Die Spende an den Saatgutfonds der Zukunftsstiftung Landwirtschaft setzt sich aus einem Teilerlös des Verkaufs von drei Bio-Saatgutboxen von STADT LAND blüht zusammen, die in den Sorten Gemüse, Essbare Blüten und Kräuter nun schon seit vier Jahren deutschlandweit in allen mehr als 2.000 dm-Märkten und auf dm.de angeboten werden. Ein Teilerlös des Verkaufs des Saatguts für die Bienenweide geht an das Netzwerk Blühende Landwirtschaft von Mellifera e.V. "Mit der Spende können wir 25.000 Quadratmeter hochwertige insektenfreundliche Blühflächen schaffen" zeigt sich Michael Slaby, Vorstand von Mellifera e. V. erfreut.

Projekt will Nahrungsangebot für blütenbesuchende Insekten verbessern

Das Netzwerk Blühende Landschaft setzt sich  seit mehr als 15 Jahren dafür ein, das Nahrungsangebot für blütenbesuchende Insekten zu verbessern und hat allein in seinem Projekt BienenBlütenReich deutschlandweit mehr als  220 Millionen Quadratmeter hochwertige Blühfächen und Blumenwiesen geschaffen. „Für das Engagement und die Unterstützung von dm und STADT LAND blüht bedanken wir uns auf diesem Wege ganz herzlich“, so Oliver Willing, Geschäftsführer der Zukunftsstiftung Landwirtschaft.  "Die großzügige Spende ermöglicht damit die Entwicklung ökologischer Sorten für eine anpassungsfähige, vielfältige und damit zukunftsfähige Landwirtschaft. Es ist toll, dass sich dm und STADT LAND blüht gemeinsam für das wichtige Thema einsetzen." Weitere Informationen gibt es auf www.dm.de/stadt-land-blueht