Einmalige Chance: Bundesregierung fördert ihre Werbung bei "die neue welle"

Karlsruhe (lk) - Gerade hat die Bundesregierung ihre Fördermaßnahmen verlängert und die neue Überbrückungshilfe III gestartet. Alle Unternehmen, die stark unter den Auswirkungen von Corona leiden, haben die Chance Fördergelder von bis 1,5 Millionen Euro pro Unternehmen zu beantragen. Neu werden ab sofort auch Werbe- und Marketingkosten gefördert.

Foto: Symbolbild/Adobe Stock

Überbrückungshilfe III von der Bundesregierung

Viele Unternehmen sind durch die Corona-Pandemie hart getroffen worden. Gehören Sie vielleicht auch dazu? Dann gibt es gute Nachrichten - denn die Bundesregierung hat jetzt die Überbrückungshilfe Paket III verabschiedet. Wichtigste Neuerung: Mittelstandsunternehmen können ihre Werbungs- und Marketingkosten bis zu 90 Prozent erstatten lassen. Diese Förderung können Unternehmen in Anspruch nehmen, die im Vergleich zum Vorjahr einen Umsatzrückgang von 30 Prozent zu verzeichnen haben.

Bis zu 90 Prozent Kostenerstattung für Radiowerbung

Nutzen Sie jetzt die Chance und kurbeln sie ihr Geschäft mit Radiowerbung wieder an - gefördert von der Bundesregierung. Der Förderzeitraum umfasst den November 2020 bis Juni 2021. Ob ihr Unternehmen für die Förderung in Frage kommt, besprechen Sie am besten mit ihrem Steuerberater. Wir stehen Ihnen mit Rat & Tat zur Seite bei der Umsetzung. Alle weiteren Informationen finden Sie auch hier:


blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.