Current track
Title Artist


1-Millionste Besucherin im Cineplex Baden-Baden

Baden-Baden (pm/cmk) Ein kurzes Kopfnicken vom Mitarbeiter an der Kino-Kasse war das Signal für Matthias Schweikart: „Darf ich Sie kurz zur Seite bitten“, sprach der Betreiber des Baden-Badener Cineplex-Kinos die Dame an, deren Eintrittskarte er gerade kontrolliert hatte. Etwas skeptisch folgte Susanne Mehne ihm – und wurde sofort von einem großen Blumenstrauß überrascht. Denn: Susanne Mehne aus Steinbach war die Millionste Besucherin seit Eröffnung des Cineplex in der Baden-Badener Cité.

Die Millionste Besucherin: Susanne Mehne (Mitte) wird gemeinsam mit ihren Nichten Hannah (2. von links) und Mareike (2. von rechts) von Mirko Heck (links) sowie Alina und Matthias Schweikart überrascht. Foto: Cineplex Baden-Baden

Millionste Besucherin seit der Eröffnung

„Die Nussknacker und die vier Reiche“ hatte sich Mehne gemeinsam mit ihren beiden Nichten Hannah (17 Jahre) und Mareike (13 Jahre) am Freitagnachmittag ausgesucht – und auf diesen Film fiel die Millionste Eintrittskarte. „Ich freue mich sehr, dass wir in diesem Jahr unser Ziel noch erreicht haben, die Millionste Besucherin seit Eröffnung im Frühjahr 2015 zu begrüßen“, betonte Schweikart.

Rückläufige Besucherzahlen in der Branche

Aufgrund des ungewöhnlich schönen und langen Sommers sowie der Fußballweltmeisterschaft hatte die gesamte Branche in diesem Jahr mit rückläufigen Besucherzahlen zu kämpfen. Schweikart: „Unterm Strich haben wir uns besser geschlagen als der Großteil der Branche.“ Dies liege insbesondere daran, dass das Einzugsgebiet des Kinos groß sei und sich als Kino für die ganze Familie etabliert habe. „Wir haben auch viele Besucherinnen und Besucher aus den umliegenden Städten, sogar aus Pforzheim, Karlsruhe oder Achern sowie dem Elsass kommen Kinofans zu uns. Viele verbinden einen Kinobesuch auch mit einem Bummel durch die Baden-Badener Innenstadt“, erklärte Theaterleiter Mirko Heck.

Freikarten und Blumenstrauß

„Wir gehen seit einigen Jahren immer nach Weihnachten gemeinsam ins Cineplex in Baden-Baden – das hat schon Tradition bei uns“, berichtete Susanne Mehne. Da es von Schweikart nicht nur einen Blumenstrauß, sondern auch noch Freikarten für sechs Kinobesuche gab, können Tante und Nichten eigentlich schon überlegen, welchen Film sie gerne als nächstes schauen wollen.