Current track
Title Artist


Mehr als 550 freie Ausbildungsplätze in der Region Karlsruhe

Karlsruhe (pm/cmk) Knapp vier Wochen vor dem offiziellen Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind viele Unternehmen rund um Karlsruhe immer noch auf der Suche nach Auszubildenden. Es gibt knapp 550 freie Stellen in der Region.

Foto: IHK Karlsruhe

  • Weitere Beiträge in: Top-News

Freie Plätze vor allem im Einzelhandel und kaufmännischen Bereich

Mehr als 550 unbesetzte Lehrstellenangebote in knapp 80 unterschiedlichen Berufen sind der IHK Karlsruhe zurzeit gemeldet. „Wer noch kurzfristig auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz ist, hat also sehr gute Chancen“, fasst Wencke Kirchner, stellv. Leiterin des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung der IHK Karlsruhe, die Lage auf dem regionalen Ausbildungsmarkt zusammen.  „Auszubildende werden noch in allen Branchen gesucht, insbesondere im Einzelhandel, in der IT, im Hotel- und Gastgewerbe, in kaufmännischen Berufen sowie in Berufen rund um Transport, Lager und Logistik“, so Wencke Kirchner. Auch im neuen Ausbildungsberuf „Kaufmann/-frau im E-Commerce“ besteht noch die Möglichkeit, ab September eine Ausbildung zu beginnen. Mit dem neuen Ausbildungsberuf im E-Commerce wird seit 2018 eine moderne kaufmännische Ausbildung angeboten, die auf digitale Geschäftsmodelle ausgerichtet ist.

Beratungsangebote und Bewerbungstipps

Die IHK Karlsruhe bietet verschiedene kostenlose Beratungs- und Serviceangebote für junge Menschen an, die gerade auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind. In persönlichen Beratungsgesprächen kümmern sich die Lehrstellenberater so um ein direktes Matching mit den offenen Ausbildungsplätzen. Die erfahrenen IHK-Experten gehen gemeinsam mit den Bewerbern unter anderem ihre Kenntnisse, Stärken und Bewerbungsunterlagen durch und geben wertvolle Tipps. Im vergangenen Jahr fanden 450 Lehrstellenberatungen statt. Termine können bei der IHK unter 0721 174-398 vereinbart werden. Wer sich sofort über freie Ausbildungsplätze informieren möchte, kann diese online in der IHK-Lehrstellenbörse abrufen. Dort sind aktuelle Stellenausschreibungen von Unternehmen aus ganz Deutschland zu finden. Die Stellenangebote lassen sich unter anderem nach Ausbildungsberufen oder Berufsgruppen, Postleitzahl, Schulabschluss und Unternehmen filtern. Außerdem können Jugendliche eigene Profile anlegen, um sich automatisch über passende Ausbildungsplatzangebote informieren zu lassen.