Current track
Title Artist


Auto stürzt bei Neuweiler Böschung hinab – Zwei Tote

Neuweiler (dpa/cmk) Am Sonntagabend stürzte ein Auto zwischen Agenbach (Neuweiler) und Rehmühle eine Böschung hinab und überschlug sich. Die 30-jährige Fahrerin war sofort tot, der 31-jährige Beifahrer konnte trotz Wiederbelebungsmaßnahmen nicht mehr gerettet werden.

Foto: SDMG / Gress

  • Weitere Beiträge in: Top-News

Beide Insassen starben noch am Unfallort

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 294 im Kreis Calw sind am Sonntagabend zwei Menschen gestorben. Demnach stürzte ein Wagen zwischen Agenbach (Gemeinde Neuweiler) und Rehmühle eine Böschung herab und überschlug sich dabei, wie die Polizei mitteilte. Zuvor war das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Die 30 Jahre alte Fahrerin starb nach Angaben der Polizei sofort an der Unfallstelle. Auch den 31 Jahre alten Beifahrer konnten die Rettungskräfte trotz Wiederbelebungsversuchen nicht mehr retten. Nach ersten Erkenntnissen kann einem hinzugezogenen Sachverständigen zufolge Fremdverschulden ausgeschlossen werden.