Current track

Title

Artist


Top-News

Page: 7

Pforzheim (pol/as) Eine schreckliche Entdeckung hat ein Passant im Wald bei Pforzheim gemacht: Er stieß auf eine unbekannte Leiche. Noch wissen die Ermittler nicht, um wen es sich handelt – geprüft wird aber auch, ob es sich um Simon Paulus, den seit Ende August vermisste Jäger aus Birkenfeld-Gräfenhausen sein könnte.
Birkenfeld / Pforzheim (as) Seit Ende August fehlt von dem Jäger Simon Paulus in Birkenfeld-Gräfenhausen jede Spur – heute hat die Polizei Pforzheim ihre Ermittlungsergebnisse vorgestellt. Wirkliche Neuigkeiten gab es nicht, ob ein Verbrechen vorliegt, ist weiter nicht einwandfrei geklärt.  Etwa 300 Hinweisen sind die Ermittler nachgegangen, ohne auf einen konkreten Tatverdacht zu stoßen. 
Bruchsal (pol/cmk) Ein schrecklicher Unfall ereignete sich am Montagnachmittag in Bruchsal. Ein Fahrradfahrer wollte gerade die Straße überqueren, als der Mann einen herannahenden LKW übersah und von ihm erfasst wurde. Der 56-Jährige prallte mit dem Kopf auf den Asphalt und starb noch an der Unfallstelle.
Gernsbach (dpa/cmk) Nun ist es amtlich: Ein Wolf hat am 7. September zwei Schafe in Gernsbach-Reichental (Landkreis Rastatt) gerissen. Wie das baden-württembergische Umweltministerium am Montag mitteilte, belegt dies eine Untersuchung des Senckenberg-Instituts. Es handelt sich demnach um denselben Rüden mit der Bezeichnung GW852m, der wiederholt im Nordschwarzwald Nutztiere gerissen hat.
Philippsburg/Wiesental (pm/cmk) Am Sonntagvormittag wurden bei einem Verkehrsunfall auf der K3535 bei Wiesental vier Menschen schwer verletzt. Insgesamt waren drei Fahrzeuge in den Crash verwickelt, der sich auf der Höhe des Fernmeldeturmes zugetragen hat.
Bruchsal / Ettlingen (dpa/pol/as/cmk) Erst letzten Dienstag waren zehn Menschen bei dem schweren Auffahrunfall zwischen einem Flixbus und einem Sattelzug auf der A5 bei Ettlingen  verletzt worden, heute früh ist schon wieder ein Flixbus auf der A5 verunglückt. Der Fahrer ist an der Raststätte Bruchsal in die Leitplanke gekracht, warum, ist noch unklar.
Bad Herrenalb (pol/cmk) Im Fall des erschossenen 47-Jährigen, der auf einer Landstraße zwischen Bad Herrenalb und Dobel aufgefunden wurde, gibt es inzwischen neue Erkenntnisse – das gaben die Staatsanwaltschaft Tübingen und das Polizeipräsidium Karlsruhe nun in einer gemeinsamen Mitteilung bekannt.
Maulbronn/Enzkreis (pol/cmk) Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B35 bei Maulbronn wurde ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt. Der 53-Jährige fuhr auf einen vorausfahrenden PKW auf und verlor die Kontrolle über sein Zweirad. 
Gondeslheim (pm/as) Einem Senior war übel und die Fahrerin reichte ihm eine Spucktüte – das endete in einem Horror-Unfall mit drei schwer und mehreren leichter Verletzten. Der Kleinbus mit neun Insassen war in der Hauptstraße von Gondelsheim in einen stehenden Laster gekracht. Drei Insassen wurden eingeklemmt.
Untergrombach (fw/as) Ein Gartenhüttenbrand auf dem Michaelsberg in Untergrombach hat am Dienstagabend ein Todesopfer gefordert. Es war aber wohl ein tragisches Unglück und kein Verbrechen. Ein 51-Jähriger hatte wohl in dem kleinen Gebäude Marke Eigenbau übernachtet, die Polizei geht davon aus, dass entweder ein technischer Defekt oder eine brennende Zigarette zu dem Feuer geführt hat.