Current track

Title

Artist


Top-News

Page: 6

Karlsruhe/Feldrennach (cmk) Man stelle sich ein kleines Örtchen im Enzkreis vor, wo sich Fuchs und Hase noch gute Nacht sagen – und am Ortsausgang steht auf einmal ein auffällig blaues Haus mit dem Schriftzug „Karlsruher SC“. Klingt nach einem Scherz? Ist aber keiner! In diesem Haus wohnt der wohl größte KSC-Fan der Region: Silvia Hofmeister.
Stuttgart/Südwesten (dpa/cmk) Im Südwesten gehen die Zahlen der jugendlichen “Komasäufer” langsam zurück. Das bestätigt nun das Statistische Landesamt. Dabei ist die Mehrheit der Patienten männlich. 
Hockenheim/Speyer/Karlsruhe (dpa/cmk) Der Urlaub einiger ausländischer Touristen endet am Donnerstag abrupt, als ihr Bus in Hockenheim mit einem Sattelschlepper zusammenprallt. 16 Menschen werden bei dem Unfall verletzt und kommen ins Krankenhaus, mindestens neun davon mit schwersten Verletzungen.
Karlsruhe  (dpa/as) Sind Menschen in Hessen, NRW und Franken wirklich glücklicher als Badener? Das besagt zumindest der neue “Glücksatlas”. Demnach sind die Menschen im anderen Landesteil Württemberg sogar noch schlechter dran. Im nördlichsten Bundesland Schleswig-Holstein sind übrigens nicht nur die Kühe glücklich, die Bewohner halten sich schon länger an der Ranking-Spitze. 
Rheinstetten (pol/cmk) Der Kleiderschrank war wohl nicht der beste Ort, um sich vor der Polizei zu verstecken. Das merkte am Dienstagabend auch ein 64-Jähriger aus Rheinstetten-Forchheim. Der Mann war offenbar unter dem Einfluss von Alkohol mit seinem Mofa unterwegs und beschädigte auf seiner Fahrt einen PKW.
Karlsbad/Langensteinbach/Ittersbach (as) Hat da jemand einen Riesen-Brass auf einen Hund oder dessen Besitzer, oder die Gemeinde? In Karlsbad-Langensteinbach sind Flyer aufgetaucht, in dem dazu aufgerufen wird, einen ganz bestimmten Hund zu töten – gegen eine satte Belohnung. Als Verfasser wird ein Gemeinde-Mitarbeiter angegeben.
Karlsruhe (pol/cmk) In der Nacht zum Sonntag wurde eine 26-Jährige in unmittelbarer Nähe zur Bahnhaltestelle Haid-und-Neu-/Sinsheimer Straße Opfer eines sexuellen Übergriffs. Die Frau war mit der S2 in Richtung Spöck gefahren und stieg an der Haltestelle aus, der mutmaßliche Täter folgte ihr und griff sie unvermittelt von hinten an.
Pforzheim (dpa/cmk) Es waren wohl kuriose Szenen am Samstag beim Oberliga Fußballspiel des 1. CfR Pforzheim gegen den TSV Ilshofen. Ein Spieler des CfR soll in der Halbzeit seinen eigenen Trainer angegriffen haben, sodass dieser verletzt ins Krankenhaus verbracht werden musste – der Verein gab jetzt die Kündigung von Kushtrim Lushtaku bekannt.
Pforzheim / Birkenfeld (pol/as) Der Tote, der am Dienstag im Wald in der Nähe von Pforzheim gefunden wurde, ist der vermisste Jäger aus Birkenfeld-Gräfenhausen, das steht nach der Obduktion jetzt zweifelsfrei fest. Simon Paulus starb demnach durch ein Verbrechen. Aus ermittlungstaktischen Gründen sagt die Polizei nicht, wie der Mann umgebracht wurde.
Pforzheim (pol). Bei dem am Dienstag in einem südlich von Pforzheim gelegenen  Waldstück aufgefundenen Leichnam dürfte es sich nach derzeitiger Einschätzung der Ermittler der Sonderkommission Wagner anhand festgestellter körperlicher Merkmale um den seit über einem Monat vermissten Simon Paulus aus Birkenfeld-Gräfenhausen handeln.