Top-News

Page: 5

Pforzheim (pm/lk) - Um Mitternacht hat die Bundesnotbremse in Pforzheim geendet. Die Goldstadt lag am Montag den fünften Tag in Folge stabil unter der Inzidenz von 100. Bereits am Samstag war die Bundesnotbremse im Enzkreis gefallen. Allerdings appelliert Daniel Sailer vom Gesundheitsamt des Enzkreises an die Bürger, auch weiterhin wachsam zu bleiben. Die Inzidenzen seien zwar im Sinkflug, doch es gelte weiter umsichtig zu handeln. Er rät die zahlreichen Testmöglichkeiten rege zu nutzen.
Region (lk) - Corona hat viele Brachen schwer getroffen - auch den Brauereien in der Region hat das Virus das Geschäft ordentlich verhagelt. Monatelang hatten Restaurants und Biergärten geschlossen, der Gerstensaft musste hektoliterweise weggeschüttet werden. Doch jetzt darf die Gastronomie endlich wieder öffnen und der Sommer samt Fußball Europameisterschaft steht an.
Kreis Karlsruhe (pm/bo) Heute hat die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 50 sowohl im Stadtkreis wie auch im Landkreis Karlsruhe am fünften Tag in Folge unterschritten. Das wurde vom Robert-Koch-Institut veröffentlicht und wie erforderlich zusätzlich durch das Gesundheitsamt am Sonntag öffentlich bekannt gemacht. Wir haben die wichtigsten Lockerungen, die ab Montag, 31. Mai um 0.00 Uhr gelten, für Sie zusammengefasst.  
Region (pm/lk) - In den kommenden Tagen sind fast überall in der neue welle Region weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen in Aussicht. Am Samstag fällt im Enzkreis die Bundesnotbremse, in Pforzheim wäre der Montag der fünfte Werktag in Folge stabil unter 100 und am Mittwoch wären weitere Lockerungen möglich. Einen Schritt weiter sind da schon der Stadt- und Landkreis Karlsruhe, sowie die gesamte Südpfalz - hier liegt die Inzidenz bereits unter 50. Der Kreis Germersheim hat die fünf Tage schon voll gemacht und darf ab heute lockern, die Region Karlsruhe und Landau könnten am Montag folgen, am Dienstag wären weitere Öffnungen für die Kreise Rastatt und Freudenstadt drin.
Pforzheim/Enzkreis (pm/lk) - Am Dienstag hat die Stadt Pforzheim den fünften Werktag in Folge den Inzidenzwert von 150 unterschritten. Somit sind ab dem morgigen Donnerstag wieder Lockerungen im Einzelhandel und bei Schulen und Kitas möglich. Da sich die Inzidenz im Sinkflug befindet, könnten beide Kreise demnächst sogar auch aus der Bundesnotbremse fallen und damit wären dann weitere Öffnungsschritte drin.
Karlsruhe/Bruchsal/Heidelberg (dpa/lk) - Nach monatelanger Zwangspause haben viele Menschen am Wochenende in den Städten in der Region die Corona-Lockerungen genossen. Wirklich Mühe gab sich die Sonne zwar nicht, aber das schien den meisten egal zu sein. Nur in Heidelberg hatte die Polizei allerhand zu tun.
Karlsruhe/Rastatt (pm/lk) - Nachdem in der Stadt Baden-Baden und den Kreisen Freudenstadt, Germersheim und Südliche Weinstraße bereits gelockert werden konnte, ziehen die Stadt Karlsruhe und die Landkreise Karlsruhe und Rastatt an diesem Samstag nach. Die Stadt Landau und der Kreis Calw folgen am morgigen Sonntag. Das Gesundheitsamt des Landkreises Karlsruhe erinnert aber daran, dass Kontakte weiterhin so gut es geht zu beschränken und die AHA-Regeln weiter zu beachten sind.
Karlsruhe (mt) - Auch diese Woche fallen die Inzidenzen in der Region. Diese Tendenz spürt auch langsam das Städtische Klinikum in Karlsruhe. Die Lage auf der Normalstation ist wieder entspannter. Anders ist das hingegen noch auf der Intensivstation.
Rust (dpa/lk) - Die Inzidenzen in der Region sinken weiter und inzwischen ist auch klar, dass der Europapark in Rust pünktlich zu den Pfingstferien seine Tore als Modellprojekt des Sozialministeriums öffnen kann. Zunächst wird Deutschlands größter Freizeitpark mit reduzierter Besucherzahl und strengem Hygienekonzept an den Start gehen. Auch sämtliche Restaurants und Hotels im Europapark werden wieder Gäste und Besucher empfangen können.
Baden-Baden/Landau (pm/lk) - Die Stadt Baden-Baden und der Kreis Südliche Weinstraße dürfen ab heute lockern. Dann fällt die Bundesnotbremse weg - unter anderem Restaurants und Kneipen dürfen wieder öffnen. Breite Öffnungen gibt es ab Freitag auch im Kreis Freudenstadt und ab Samstag in Stadt- und Landkreis Karlsruhe. Die Stadt Landau könnte am Sonntag nachziehen, die Kreise Rastatt und Calw kommende Woche. Der Landkreis Germersheim hatte schon vergangene Woche die 100er Schwelle an fünf Tagen in Folge unterschritten.

blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.

  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank