Current track
Title Artist


Top-News

Page: 4

Schon vor knapp zwei Jahren wurde einem Rentner in Frankfurt die ec-Karte gestohlen. Der Mann wollte gerade an einem Parkautomaten sein Ticket bezahlen, als einer ihm unbekannten Frau Geldmünzen auf den Boden gefallen waren. Hilfsbereit hob der Rentner diese gemeinsam mit der Frau auf, dabei rempelte sie ihn "versehentlich" an. Danach war seine ec-Karte weg. Bislang unbekannte Männer hoben seither mehrere Male an verschiedenen Banken in Frankfurt und Karlsruhe Geld ab. Der Schaden beläuft sich bereits auf mehrere tausend Euro. Nachdem die Ermittler nicht auf die Spur der Täter kamen, wenden sie sich nun mit Fotos der Tatverdächtigen an die Öffentlichkeit. Wer hat diese Männer schon einmal gesehen?
Karlsruhe (pm/cmk) Autofahrer brauchen am Freitag viel Geduld rund um Karlsruhe. Weil die A5 nach einem LKW-Unfall bei Karlsruhe Durlach zwischen Karlsruhe Nord und Karlsruhe Mitte (Fahrtrichtung Süden) bereits am Morgen voll gesperrt werden musste, kommt es zu einem großen Verkehrschaos rund um die Fächerstadt. Nicht nur auf der Autobahn, auch die Ausweichstrecken über die B10 und den Ostring sind völlig überlastet.
Renchen/Offenburg (pol/cmk) Ein ausgebüchster Golden Retriever Rüde unternahm am Donnerstagnachmittag auf eigene Faust einen Ausflug von Renchen nach Offenburg. Er fuhr mit dem Regionalzug bis zum Offenburger Bahnhof, bis er von Polizisten wieder nach Hause gebracht wurde.
Pforzheim (pol/cmk) Nach einem Unfall war die A8 von Stuttgart in Richtung Karlsruhe bei Pforzheim-Ost gesperrt. Es waren drei LKW und ein Kleinwagen in den Unfall verwickelt, zwei Personen wurden verletzt.
Rheinstetten (pol/cmk) Am Montagmittag wurde eine 500-Kilogramm Fliegerbombe auf dem Flugplatz in Rheinstetten entdeckt. Gegen 17.05 Uhr konnte die Bombe erfolgreich entschärft werden.
Karlsruhe (cmk) Ein Katamaran in Schieflage rief am Mittwochmittag ein Großaufgebot an Feuerwehr, Rettungsdienst und Wasserschutzpolizei im Karlsruher Rheinhafen auf den Plan. Das Boot drohte mit drei Personen an Bord zu sinken.
Karlsruhe (pol/cmk) Nachdem es im Karlsruher Stadtteil Mühlburg am Sonntag zu gleich zwei Bränden kam, ermittelt die Polizei nun wegen Brandstiftung. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit den Beamten in Verbindung zu setzen.
Karlsruhe (as) Es ist das Naherholungsgebiet der Karlsruher, eine der großen grünen Lungen der Stadt: Der Hardtwald. Am frühen Freitagmorgen war ein Großaufgebot der Feuerwehren dorthin ausgerückt, weil ein altes Forsthaus auf einer Lichtung mitten im Wald  in hellen Flammen stand. In dem Gebäude war auch Benzinlager – das fachte die Flammen erst so richtig an. Die Feuerwehrleute konnten den Brand glücklicherweise rechtzeitig so weit eindämmen, dass sich bei der herrschenden Trockenheit der Böden nicht noch ein riesiger Waldbrand  entwickelte.
Bruchsal (as/ak) Großeinsatz am Krankenhaus in Bruchsal. Aus dem Keller drang dichter Qualm. Operationen wurden vorsorglich abgebrochen und die Evakuierung vorbereitet. Über 100 Einsatzkräfte waren sicherheitshalber vor Ort. Wie sich herausstellte, konnte schnell Entwarnung gegeben werden: Es war kein offenes Feuer, sondern bei Bauarbeiten war Kältemittel ausgetreten. Verletzt wurde niemand.
Ötigheim (pol/as) Wenn ein Hund plötzlich aggressiv wird und das eigene Frauchen oder Herrchen beißt, stellt sich die Frage: Warum? Hat der Besitzer etwas falsch gemacht? Gab es äußere Umstände, die das Tier zubeißen ließen? Oder ist gar eine Erkrankung / Fehlbildung schuld? Das müssen im Fall eines Schäferhundes in Ötigheim jetzt die Polizei bzw das zuständige Ordnungsamt klären. Denn davon hängt auch ab, wie es mit dem Tier weitergeht. Das hatte das eigene Frauchen schwer verletzt.