Top-News Themen - Seite 3 von 112 - die neue welle

Top-News

Page: 3

Region (tk) - Das Weihnachtsgeschäft steht vor der Tür! Inflation und steigende Preise drücken ein wenig die Kauflaune. Dennoch sind die Händler optimistisch - denn nicht alles wird teurer. Textilprodukte, Schuhe und zum Teil auch Elektroartikel sind von den jüngsten Preissteigerungen oft gar nicht betroffen, sagt die Hauptgeschäftsführerin der Handelsverbandes Baden-Württemberg. Denn die Händler hätten viele Waren für das Weihnachtsgeschäft bereit frühzeitig bestellt, als die Preise nicht so horrend gestiegen sind. Diese Ersparnisse würden an die Kunden weitergereicht, zeigt sich Hagmann überzeugt. Von Preissteigerungen betroffen sind nach ihrer Ansicht eher verderbliche Waren wie Lebensmittel. Falls Ihr noch keine Geschenkideen habt, dann klickt auf den Artikel!
Region (pmt/mt) - Nach zahlreichen Beschwerden hat der ADAC 50 Rastplätze an den 15 längsten Autobahnen in Deutschland genauer unter die Lupe genommen. Dabei sind gut ein Drittel vor allem in der Kategorie "Sanitäre Anlagen" so schlecht wie ihr Ruf. Andererseits waren zwei Drittel ganz okay. Auch bei uns in der Region gibt's Licht und Schatten: Während der A5-Rastplatz "Oberfeld" zwischen Baden-Baden und Bühl mit der Note "gut" zum Spitzenfeld zählt, landet der Rastplatz "Neckarblick" an der A81 bei Horb mit "sehr mangelhaft" ganz unten.
Stuttgart (dpa) - Deutschland ist Sauna-Land, die Zahlen sprechen für sich. Rund 30 Millionen Menschen in der Bundesrepublik greifen regelmäßig zum Handtuch und lassen sich in den Holzkabinen durchweichen. Rund 1600 Studien belegen, dass das Schwitzen die Abwehrkräfte stärkt. Mit dem Deutschen Sauna-Bund sitzt auch der größte Verband der Branche in der Bundesrepublik. Er ist von diesem Dienstag an Gastgeber des Internationalen Sauna-Kongresses in Stuttgart. Bei dem weltgrößten Branchentreffen steht ein Thema ganz weit oben: die Energie. "Durchschnittlich mussten die Preise in diesem Jahr um 13 Prozent erhöht werden", berichtet Verbandschef Martin Niederstein. Deshalb würden viele Betreiber auch mit weniger Besuchern rechnen.
Region (la) - "Die Bundesregierung will den Wohnungsbau stärken und die Bezahlbarkeit des Wohnens sichern", heißt es seitens der Ampel. Nichtsdestotrotz steigen die Mietpreise – Wohnen wird für viele Menschen unbezahlbar. Das hängt vor allem davon ab, wo nach Wohnraum gesucht wird: Im deutschlandweiten Vergleich sind die Mieten in Baden-Württemberg besonders hoch. Die Gründe dafür sind vielfältig.
Region (dnw/ms) - Die hohen Energiepreise treiben weiter die Sorgen im Land an. Jeder Zweite sagt, dass die Weihnachtsbeleuchtung dieses Jahr ausbleibt oder dass es zumindest weniger glitzert. Insgesamt 57 Prozent der befragten Frauen wären demnach bereit, auf die Weihnachtsbeleuchtung zu verzichten oder zumindest weniger Lichter anzumachen. Bei den Männern sind es immerhin 46 Prozent. Das zeigt der Baden-Württemberg Report den die neue welle zusammen mit allen Privatradiostationen im Land in Auftrag gibt. Und: Angesicht der steigenden Lebensunterhalts-Kosten verzichten die Baden-Württembergerinnen lieber auf Lippenstift und Kosmetik, als auf die Auswahl bei den Lebensmitteln. 
Region (la) – Kommende Woche starten in Baden-Württemberg die Herbstferien. In Rheinland-Pfalz sind sie bereits in vollem Gange. Eigentlich sind die Herbstferien kein großer Staubringer, trotzdem stockt es bei uns in der Region auf der A5 und der A8 immer wieder. Ob man im Stau stecken bleibt, oder entspannt in die Ferien kommt, hänge vor allem davon ab, zu welcher Zeit man ins Auto steigt, erklärt Jürgen Hebrich, Touristik-Experte beim ADAC Nordbaden. Auch sonst gibt es rund um Staus und deren Umfahrung so einiges zu beachten. Egal was, "auf gar keinen Fall freitagnachmittags ins Auto sitzen", mahnt Hebrich. Der frühe Samstagmorgen ist da wesentlich besser.
Rheinmünster (svs) - In Rheinland-Pfalz sind aktuell Herbstferien, in Baden-Württemberg ist es kommende Woche soweit und vielleicht habt ihr ja vor, spontan in den Urlaub zu fliegen. Klar, schauen wir alle momentan aufs Geld, daher würde sich natürlich ein Schnäppchen anbieten. Während es im Sommer kaum Last-Minute Schnäppchen gab, sieht das Anfang November schon wieder ganz anders aus. Wer nicht ganz weit weg möchte und auch nicht so viel Geld ausgeben will, der kann zum Beispiel ans Mittelmeer fliegen. Weiter entfernte Reiseziele wie Ägypten oder die Kanaren sind dagegen jetzt im Herbst schon wieder teurer, weil sie Hochsaison haben.
Region (svs/la) – Energiesparen ist seit Wochen in aller Munde. Egal ob Städte, Kommunen oder Privathaushalte – alle sollen, wegen der Energiekrise, möglichst viel Strom und Gas einsparen. Die Städte in der Region haben aus diesem Grund unter anderem die Temperatur in den Hallenbädern ein paar Grad abgesenkt und sparen bei der Beleuchtung. Wie ihr zuhause Energie sparen könnt, ohne gleich zu frieren, haben wir hier im Artikel für euch zusammengefasst - mit nützlichen Tipps der Verbraucherzentrale und Stadtwerke Karlsruhe, die sich ganz einfach umsetzen lassen. Zum Beispiel spart ihr schon bis zu 50 Prozent Energie, wenn ihr eure Wäsche nur auf 30 oder 40 Grad wascht.
Region (la) - Alle zwölf Minuten erhält ein Mensch in Deutschland die lebensverändernde Diagnose Blutkrebs. Neben der klassischen Chemotherapie wird immer öfter auch die Stammzelltherapie zur Behandlung angewandt. Einem gesunden Spender werden dabei Stammzellen entnommen. Mit ihnen wird das Blutbild des Patienten neu aufgebaut. Die Suche nach einem gewebeidentischen Spender gestaltet sich jedoch schwierig: Im schlimmsten Fall liegt die Wahrscheinlichkeit für einen Patienten, einen passenden Spender außerhalb der Familie zu finden, bei eins zu mehreren Millionen.
Karlsruhe (svs) - In genau einem Monat beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar. Auch in der Region sorgt das schon seit Langem für erhitzte Gemüter. Eine Fußball-WM in einem Land, in dem menschenunwürdige Arbeitsbedingungen herrschen - um nur einen Kritikpunkt zu nennen. Etliche Kneipenwirte in Deutschland haben daher angekündigt die anstehende Fußball-Weltmeisterschaft in Katar zu boykottieren. Doch wie denken die Wirte bei uns in der Region darüber? Das Brauhaus Kühler Krug in Karlsruhe und der Rheinau Pub in Rastatt werden die Spiele zeigen. Auch im Vogelbräu in Karlsruhe, Durlach und Ettlingen werden wohl zumindest die Spiele der deutschen Nationalelf kommen, auch wenn Vogelbräu-Chef Rudi Vogel das Ganze von der FIFA „asozial“ findet.

[There are no radio stations in the database]
  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank