Current track
Title Artist


Top-News

Page: 3

Karlsruhe (pol/cmk) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe hat das Sturmtief Diana am Sonntagabend für Chaos gesorgt. Mehrere umgestürzte Bäume, herabfallende Ziegel und gesperrte Straßen waren am Montagmorgen die Bilanz der Polizei. Mehr als 100 Einsätze hatten die Einsatzkräfte innerhalb von zwei Stunden zu bewältigen. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Gesamtschaden von rund 130.000 Euro, es wurde glücklicherweise niemand verletzt.
In diesem Jahr fällt die Eisweinlese zum ersten Mal in ganz Deutschland aus. Kein einziger Winzer in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz oder im Rest von Deutschland hat in diesem Winter Eiswein herstellen können. Das liegt an den warmen Temperaturen. Das Deutsche Weininstitut geht davon aus, dass Eiswein immer seltener wird, sollten die Winter weiterhin so mild bleiben.
Karlsruhe (ln/ass) - In Baden-Württemberg breitet sich das Corona-Virus weiter aus. Jetzt gibt es einen ersten Corona-Infizierten in Karlsruhe. Er wird im Städtischen Klinikum behandelt. Der Mann kommt aus Nürnberg und hat sich beruflich in der Fächerstadt aufgehalten.
Ettlingen(svs/pm) - Stürmisches Wetter hat am Abend den Bahnverkehr zwischen Ettlingen und Bad-Herrenalb lahmgelegt. Umgestürzte Bäume haben die Schienen blockiert. Auch im Rest von Baden-Württemberg hat ein ordentlicher Sturm gewütet. Zwischen Nürnberg und Stuttgart musste ein Intercity auf freier Strecke anhalten, weil ein Baum auf die Gleise gefallen war. Die Reisenden mussten eine Stunde ausharren. Außerdem war die Strecke zwischen Offenburg und Freiburg gesperrt – wegen einer Plane, die der Sturm in die Oberleitung geweht hatte.
Am Dienstag wurden mehrere Wohnhäuser und Geschäftsräume in Durmersheim-Würmersheim, Rheinstetten und Karlsruhe von Kriminalpolizei und Zoll durchsucht. Hintergrund war der Verdacht auf illegal beschäftigte Personen bei einer polnischen Firma mit Sitz in Rheinstetten. Im vergangenen Jahr tauchten mehrere gefälschte Ausweisdokumente auf, sodass die Ermittler eine gewerbsmäßige Schleusung von Ausländern nicht ausschließen konnten.
Waldbronn (cmk) Viele Menschen streben im Leben immer nach mehr. Größer, weiter, besser - dem Luxus und Reichtum sind eigentlich keine Grenzen gesetzt. Doch immer mehr Menschen verzichten bewusst auf viele Dinge, leben nur noch mit dem Notwendigsten. Einer von ihnen ist der 39-jährige Stefan, er wohnt in einem Tiny House auf dem Campingplatz in Waldbronn. Auf rund 18 Quadratmetern hat er alles, was er zum Leben braucht.
Ein 9-jähriges Mädchen aus dem Landkreis Karlsruhe wurde schwer sexuell missbraucht. Bei der Auswertung des Handys eines 41-Jährigen, der bereits wegen illegalem Handel mit Betäubungsmitteln in Untersuchungshaft sitzt, wurde ein Video der schrecklichen Tat entdeckt. Die Familie des Kindes gehört nach Angaben von Staatsanwaltschaft und Polizei zu dem weiteren Bekanntenkreis des Beschuldigten. Polizei und Staatsanwaltschaft sprechen von weiteren verdächtigen Dateien, es werde nach weiteren weiteren Opfern ermittelt.
Beim Betreten des Geländes hat man das Gefühl, man sei in eine Gartenparty geplatzt oder sei beim berühmten Burning Man Festival gelandet. Doch wenn man genauer hinsieht, erkennt man etwas ganz anderes. Im wahrsten Sinne des Wortes, eine andere Art zu wohnen. die neue welle hat die Wagenburg in Karlsruhe besucht – die Heimat der Menschen, die sich entschieden haben, auf eine andere Art und Weise zu wohnen.
Germersheim (pm/bo) Seit knapp zwei Wochen befinden sich 124 China-Rückkehrer in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim in Quarantäne. Wie nun in einer Pressemitteilung bekannt gegeben wurde, soll die Quarantäne-Verfügung heute aufgehoben werden.
Karlsruhe (pm/cmk) Der Weltstar Passenger kommt zu Das Fest 2020! Das gaben die Veranstalter am Samstag bekannt. Damit steht nach Revolverheld (Freitag) nun auch der Hauptact für den Sonntag fest. Außerdem wird Joris an den Mount Klotz zurückkehren.