Current track
Title Artist


Top-News

Page: 2

Plittersdorf (pol/cmk) Eine 78-jährige Frau ist seit einem Spaziergang bei der Rheinfähre in Plittersdorf vermisst. Auch nach einer groß angelegten Suchaktion von Polizei, Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Rotem Kreuz mit Suchhunden, Radstreife und Booten fehlt von der Frau noch immer jede Spur.
Rheinstetten (pm/cmk) Am Samstag musste die Freiwillige Feuerwehr Rheinstetten zu einem Notfall an die Rheinfähre in Neuburgweier ausrücken. Ein Mann hatte seine Hand im Antrieb seines E-Bikes eingeklemmt, sein Daumen wurde dadurch teilweise abgetrennt.
Waghäusel (dpa/cmk) Trotz tropischer Hitze wurde am Donnerstag kein neuer Hitzerekord im Südwesten aufgestellt. Am heißesten war es in Waghäusel-Kirrlach, dort schwitzten die Menschen bei 39,8 Grad Celsius. Das KIT hat zwar einen noch höheren Wert in Karlsruhe gemessen – da das aber keine offizielle Messstation ist, zählt der Wert nicht.
Karlsruhe (pm/cmk) Knapp vier Wochen vor dem offiziellen Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind viele Unternehmen rund um Karlsruhe immer noch auf der Suche nach Auszubildenden. Es gibt knapp 550 freie Stellen in der Region.
Horb am Neckar (dpa/cmk) Bei einem Großbrand in einer Scheune und einem Bauernhaus in Horb am Neckar (Kreis Freudenstadt) ist mutmaßlich ein Schaden von mindestens einer halben Million Euro entstanden.
Karlsruhe (pm/cmk) Nach einem Unfall auf der A5 bei Weingarten gingen zwei LKW und ein Auto in Flammen auf. Offenbar war ein betrunkener Sattelzugfahrer der Unfallverursacher.
Bruchsal (ass) Gegen 13 Uhr stürzte ein Kleinflugzeug in der Bruchsaler Kammerforststraße ab und knallte gegen die Fassade eines Baumarktes. Drei Personen starben bei dem Unglück.
Karlsruhe / Mannheim (pg/jz/as) Eigentlich sollte man meinen, dass ein ICE-Ticket zwischen Karlsruhe und Mannheim teurer ist, als die Fahrkarte für die Regionalbahn. Den Schnellzug zwischen den deutschen Metropolen lässt sich die Deutsche Bahn normalerweise ordentlich bezahlen, während die Regionalbahn meist langsamer und mit mehr Zwischenhalten unterwegs ist.
Graben-Neudorf (pol/cmk) Am Dienstagmorgen hat ein Großfeuer die Einsatzkräfte in Graben-Neudorf beschäftigt. Vier Scheunen brannten komplett ab, zwei weitere Scheunen und umliegende Wohnhäuser wurden beschädigt. Da die Brandursache bislang noch unklar ist, sucht die Polizei nun nach Fotos und Videos von dem Brand und bittet Zeugen um Mithilfe.
Graben-Neudorf (pm/cmk) Ein Großbrand hielt am Dienstag die Einsatzkräfte der Feuerwehr in Atem. Es brannten mehrere Scheunen, das Feuer drohte auf ein Wohnhaus überzugreifen. Die Rauchwolke war kilometerweit sichtbar.