Sport

Karlsruhe (dpa/lk) - Fußball-Zweitligist Karlsruher SC sieht sich wegen des vorzeitigen Abschieds von Stürmer Marco Djuricin wohl nach einem neuen Offensivspieler um.
Karlsruhe (pm/lk) - Angreifer Marco Djuricin verlässt den Karlsruher SC auf eigenen Wunsch. Der bislang bis Juni 2021 laufende Vertrag mit dem Österreicher wird zum Monatsende aufgelöst.
Karlsruhe (pm/dpa/lk) - Der Karlsruher SC verkauft die Sitzschalen der alten Haupttribüne als Souvenir an seine Fans. Der Stückpreis beträgt - angelehnt an das Gründungsjahr des Fußball-Zweitligisten - 18,94 Euro. Dauerkarteninhaber haben ein Vorkaufsrecht, ab Freitagmittag gehen die verbleibenden Sitzschalen dann in den freien Verkauf. Die Einnahmen fließen zu 100 Prozent in ein soziales Projekt.
Karlsruhe (dpa/lk) - Fußball-Zweitligist Karlsruher SC würde die im Sommer auslaufenden Verträge mit Torhüter Marius Gersbeck, Verteidiger Christoph Kobald, Mittelfeldspieler Lukas Fröde und Offensivmann Kyoung-rok Choi gerne verlängern.
Karlsruhe (dpa/lk) - Der Karlsruher SC muss vorerst auf Außenverteidiger Dirk Carlson verzichten. Der 22-Jährige leide an Rückenproblemen, teilte der badische Fußball-Zweitligist mit.
Karlsruhe (dpa/lk) - Sportchef Oliver Kreuzer bleibt wie erwartet über den Sommer hinaus beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC. Der frühere Bayern-Profi verlängerte seinen ursprünglich am 30. Juni dieses Jahres auslaufenden Vertrag bis zum Sommer 2023. Das gaben die Badener am Freitag vor dem Anpfiff ihres Heimspiels gegen die SpVgg Greuther Fürth bekannt.
Karlsruhe (dpa/lk) - Der Karlsruher SC will in seinem ersten Heimspiel des neuen Jahres an diesem Freitag  den Anschluss an die obere Tabellenregion wahren. Gegner Greuther Fürth ist allerdings in bestechender Form, gewann acht seiner vergangenen zehn Spiele in der 2. Fußball-Bundesliga und liegt aktuell auf Platz drei. Eine harte Nuss für die Badener, die jedoch ebenfalls eine gute Bilanz vorweisen können. Nach einer Serie von vier Siegen in Folge, folgten zwar auch wieder drei Niederlagen.
Karlsruhe (pm/ass) - Der KSC-Spieler Babacar Gueye hat sich mit Corona infiziert. Das Ergebnis bekam er nach der Rückkehr seines Urlaubes aus seiner Heimat im Senegal. Doch da der 26-jährige Stürmer die ersten Tage in Deutschland bis zum positiven Befund in der obligatorischen Quarantäne zuhause verbracht hat, hatte er keinen Kontakt zum KSC-Team und Betreuerstab. Alle anderen aktuellen Befunde sind demnach negativ. 
Würzburg/ Karlsruhe (jl) Im enorm wichtigen Auftaktspiel im Jahr 2021 schlägt der KSC den Tabellenletzten Würzburger Kickers mit 2:4. Damit endet für den KSC eine Serie von drei Niederlagen in Folge.
Karlsruhe (br) - Nach starkem Beginn und einer anfangs hohen Führung haben die PS Karlsruhe LIONS am zehnten Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA gegen die Tigers Tübingen mit 82:93 verloren. Am 23. Dezember in der Karlsruher Europahalle hatte das Löwenrudel Schwierigkeiten, die vorhandenen guten Ansätze in zählbare Erfolge umzusetzen. Tübingen feierte den zweiten Saisonsieg, Karlsruhe steht weiterhin bei vier Erfolgen.

blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.