Current track
Title Artist


Schwarzwald

Page: 6

Rheinau (pol/bo) Zwei ausgebüchste Pferde haben gestern bei Rheinau einen Verkehrsunfall verursacht, als sie auf die L75 liefen. Bei der Kollision mit einem Pkw wurde eines der Pferde so schwer verletzt, dass es eingeschläfert werden musste. Drei Personen wurden bei dem Crash leicht verletzt.
Karlsruhe / Schwarzwald (as) Auch, wenn es in der Rheinebene teils trüb und grau ist, eine Hochdrucklage macht besonders auf den Berggipfeln des Schwarzwaldes halbwegs eisiges Winter-Bilderbuchwetter. Weil noch viele Badener frei haben zwischen den Jahren, wird ein Ansturm auf die Schwarzwaldhochstraße erwartet. Ab morgen ist dort aber nicht nur Winterwandern, sondern auch wieder Skifahren möglich. Am Feldberg ist sogar noch etwas mehr los.
Horb (pol/bo) Seit Freitagmorgen wurde ein 79-Jähriger aus Horb-Dittingen vermisst. Die Polizei wandte sich mit einer Öffentlichkeitsfahndung an die Bevölkerung und bat um Mithilfe bei der Suche. Doch nun ist es traurige Gewissheit: der vermisste 79-Jährige ist tot.
Baiersbronn (pol/bo) Ein tragischer Unfall ereignete sich gestern Nachmittag auf de B462 bei Baiersbronn. Dabei wurde eine 38-jährige Fußgängerin tödlich verletzt. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Ihre zweijährige Tochter erlitt bei dem Unfall lebensgefährliche Verletzungen.
Horb am Neckar (pm/cmk) In der Nacht auf Donnerstag ist im Horber Ortsteil Talheim ein Lastwagenanhänger völlig ausgebrannt. Dieser wurde ersten Erkenntnissen zufolge als Bauwagen genutzt. Auch der Oberbürgermeister machte sich vor Ort ein Bild.
Rust (pm/bo) Verschneite Tannenbäume, ein traumhafter Weihnachtsmarkt und winterliche Highlights und Aktionen: Im größten Freizeitpark Deutschlands startet heute die Wintersaison.
Schwarzwald (pm/ass) Zum ersten Mal wurde am Freitagabend in Freiburg im Rahmen der Genussmesse Plaza Culinaria der "kuckuck-Award" verliehen. Mehr als 85. 000 Stimmen wurden beim Online-Voting für die Nominierten abgegeben. Es konnte in den Kategorien Ausflugslokal, Bar, Café, Restaurant, Weinfest und Nest des Jahres abgestimmt werden. Zudem gab es noch einen Sonderpreis für eine "herausragende gastronomisch-kulinarische Lebensleistung". 
Baiersbronn (pol/bo) Die Polizei ermittelt derzeit aufgrund mehrerer Sachbeschädigungen, die sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Baiersbronn ereignet haben.
Forbach / Freiburg (pm/as) Es war ein Wolf, der vor eineinhalb Wochen fünf Schafe bei Forbach und kurz davor eine Ziege gerissen hat: Das hat die Gen-Analyse von Experten  ergeben. Außerdem konnten die nachweisen, dass es der Wolf war, der seit einiger Zeit im Nordschwarzwald seine Heimat gefunden hat.  Der war zuletzt im Mai 2018 durch einen großen Angriff auf eine Schafherde bei Bad Wildbad in den Schlagzeilen.
Ruhestein / Schwarzwaldhochstraße / Seebach (bdst/as) Man hatte es ja schon geahnt und es kam auch genauso: Das Lieblingsprojekt der baden-württembergischen Grünen, der Nationalpark Schwarzwald, wurde in kürzester Zeit durchgeboxt und das neue Besucherzentrum dafür am Ruhestein wird ein Millionengrab. Die Kosten haben sich in wenigen Jahren verdoppelt. Damit hat es die Aufnahme ins neue Schwarzbuch des Steuerzahlerbundes geschafft - schon wieder.