Current track

Title

Artist


Rastatt

Durmersheim (pol) Am Freitagabend brach im Schlafzimmer eines Wohnhauses in Durmersheim aus noch ungeklärter Ursache ein Brand aus. Die Feuerwehr musste mit Atemschutz zum Brandherd vordringen.
Rastatt (pol/cmk) Ein 59-Jähriger wurde am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall zwischen Niederbühl und Förch tödlich verletzt. Ein Autofahrer überholte ein anderes Fahrzeug und übersah dabei den entgegenkommenden Motorradfahrer – es kam zum Frontalzusammenstoß. Der Motorradfahrer starb noch am Unfallort, die Polizei ist nun auf der Suche nach einem wichtigen Zeugen.
Ötigheim (pol/as) Die Polizei bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe: Seit letzten Samstag wird ein Rentner aus Ötigheim vermisst. Der 68-Jährige könnte Richtung Bahnhof gegangen sein, von ihm fehlt jede Spur. Der Mann könnte hilflos umherirren.
Rastatt (DKMS/tt) Der 10-jährige Finn aus Rastatt ist an Blutkrebs erkrankt. Gemeinsam mit der DKMS haben Familie und Freunde für Finn eine Registrierungsaktion am 10.03.2019 in Rastatt-Niederbühl organisiert. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen!
Durmersheim (tt) Das ganze Jahr freuen sich sämtliche Feinschmecker auf das weiße Gold. Nachdem wir letztes Jahr dank der vielen Sonnenstunden eine erstklassige Spargelsaison hatten, beginnen die Spekulationen, wie die Ernte wohl dieses Jahr ausfallen wird.
Bischweier (pol/cmk) Unnötige Arbeit machten sich Unbekannte in der Nacht auf Donnerstag in Bischweier. Dort wurde ein Fahrkartenautomat aufgebrochen, an Bargeld kamen die Täter aber nicht. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen.
Rastatt (pm) Im Rahmen des Beweiserhebungs- und Schlichtungsverfahrens zur Havarie Tunnel Rastatt sind weitere Untersuchungen des Bodens im Umfeld der Schadensstelle notwendig. Dazu wird die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Tunnel Rastatt zusammen mit der Deutschen Bahn im Bereich der ehemaligen Fußgängerunterführung in Rastatt-Niederbühl zwei Gruben ausheben.
Steinmauern / Durmersheim / Iffezheim / Stuttgart (pm). Tierquäler im Landkreis Rastatt gesucht: Einer Polizeimeldung  zufolge starb ein Labrador, nachdem er am Donnerstag auf einem Feldweg im Eichfeld in Steinmauern spazieren geführt wurde. Bereits zwei weitere Hunde waren vergangene Woche im Raum Rastatt wahrscheinlich durch Giftköder getötet worden.
Bühlertal (pol/cmk) Ein 30-Jähriger saß am späten Donnerstagabend mit über drei Promille hinter dem Steuer seines Autos. Der Mann ist nach Angaben der Polizei ein Wiederholungstäter. 
Landkreis Rastatt/Steinmauern (pol/cmk) Erneut ist ein Hund im Landkreis Rastatt nach dem Spazieren gehen verstorben. Eine Frau war am Donnerstag offenbar mit ihrem Labrador in Steinmauern im Eichfeld unterwegs. Als sie mit ihrem Vierbeiner wieder zu Hause war, übergab sich die Hündin und erlag schließlich ihren Beschwerden.