Current track
Title Artist


PS Karlsruhe Lions

Karlsruhe (pm/cmk) Der eine hat als Jugendlicher beim PSK das Basketballspielen gelernt und kehrt nach Stationen in Tübingen und beim KIT zurück, der andere ist bereits viel in Deutschland herum gekommen. Sven Saddedine und Kelvin Okundaye heißen die aktuellen Neuzugänge der PS Karlsruhe LIONS, die nun kurz davorstehen, ihren Kader für die kommende Saison in der BARMER 2.
Karlsruhe (pm/cmk) Die neue Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA beginnt erst im September, doch bereits in Kürze startet der Vorverkauf der Tickets für die Heimspiele der PS Karlsruhe LIONS in der Europahalle.
Karlsruhe (pm/cmk) Die PS Karlsruhe Lions haben sich mit einem alten Hasen im deutschen Profi-Basketball verstärkt. Der Deutsch-Amerikaner Jeremy Dunbar wird in der kommenden Saison für das Löwenrudel auflaufen.
Karlsruhe (br) Gute sportliche Perspektiven für den Basketball im Karlsruher Süden: Die PS Karlsruhe LIONS und ihr Headcoach Ivan Rudež haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt. Damit wird der 39-jährige Kroate auch in der kommenden Saison der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA das Löwenrudel betreuen.
Karlsruhe (br) Es war ein bitterer Abend für die PS Karlsruhe LIONS und ihre Fans in der Europahalle am 10. April. Wie im ersten Spiel der PlayOff-Serie drei Tage zuvor konnte das Löwenrudel lange Zeit mit dem Erstplatzieren der Hauptrunde in der aktuellen Saison der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA, den NINERS Chemnitz, mithalten.
Karlsruhe (br) Am Abend des 30. März, und damit etwa zeitgleich mit dem letzten regulären Saisonspiel ihres Teams, wurde Abteilungsleiter Danijel Ljubic sowie Maurice Pluskota – dem derzeit verletzten Center – eine besondere Ehre zuteil. Beim 33. Karlsruher Sportlerball in der Karlsruher Badnerlandhalle nahmen sie stellvertretend für das gesamte Team der PS Karlsruhe LIONS die „Goldene Pyramide“ entgegen, Karlsruhes Auszeichnung für die Sportmannschaft des Jahres.
Karlsruhe (pm) Knapp aber verdient gewannen die PS Karlsruhe LIONS gestern Abend am 29. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA mit 85:82 gegen die MLP Academics Heidelberg.
Karlsruhe (br) Es geht um viel für die PS Karlsruhe LIONS am 29. und vorletzten Spieltag in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA. Die Aufgabe des Löwenrudels am 23. März in der heimischen Europahalle wird nicht leicht, denn zu Gast sind die MLP Academics Heidelberg. Die Kurpfälzer sind bereits für die im April beginnenden PlayOffs qualifiziert – im Gegensatz zu den LIONS, die jedoch mit einem Sieg im Baden-Derby ihre Chancen auf ein PlayOff-Ticket deutlich erhöhen könnten.
Karlsruhe (br) Es war kein Spiel für schwache Nerven – erst recht nicht für Drazan Salavarda, den Coach des U16-Teams der PS Karlsruhe LIONS: Am 10. März setzten sich seine Schützlinge in einem Basketballkrimi mit zwei Verlängerungen und einem Endstand von 90:97 bei den Phoenix Hagen Youngsters durch. Es war das erste Spiel der Playdowns, bei denen in einer Best-of-three-Serie ermittelt wird, welcher der Kontrahenten sich ohne weitere Qualifikation einen Startplatz für 2019/2020 in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) sichert.
Karlsruhe (pm) Dank eines 80:61-Erfolgs in der heimischen Europahalle am 9. März gegen die Baunach Young Pikes bleiben die PS Karlsruhe LIONS weiter im Rennen um die PlayOff-Plätze in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA.