Current track
Title Artist


Pforzheim

Page: 2

Pforzheim/Mannheim (dpa/lk) Vor dem Landgericht Mannheim stehen ab Freitag drei betrügerische Edelmetall-Händler aus Pforzheim. Sie sollen rund zwei Tonnen Silber verkauft haben, das es gar nicht gibt. Um den Fehlstand zu verschleiern, haben sie bei der Polizei einen Diebstahl angezeigt. Insgesamt haben die Betrüger aus der Goldstadt eine Million Euro ergaunert.
Niefern-Öschelbronn (dpa/lsw) Ein halbnackter Mann warf sich am Samstagmorgen in Niefern-Öschelbronn auf die Motorhaube eines ihm fremden Autos und zertrümmerte mit bloßen Händen die Windschutzscheibe. Der Fahrzeughalter wollte sein Auto verteidigen, daraufhin ging der spärlich bekleidete Mann auch auf ihn los.
Pforzheim (pol/ass) In einem Lokal eines Pforzheimer Hotels brach am Freitagnachmittag ein Feuer aus. Das Ladenlokal im Erdgeschoss des Hotels wird derzeit renoviert und steht somit leer. Die Brandursache ist noch nicht bekannt, so die Polizei. Es gab keine Verletzten.
Pforzheim (pol/cmk) Die Polizei in Pforzheim ist auf der Suche nach den rechtmäßigen Besitzern von insgesamt vier Fahrrädern. Die Zweiräder wurden bei einer Gruppe Jugendlicher entdeckt, sie sollen die Fahrräder geklaut haben. Es handelt sich dabei um Mountainbikes der Marken Giant, Scott, Mig und Winora.
Karlsruhe/Birkenfeld (dpa/cmk) Lebenslang für einen Mord aus Habgier: Das Landgericht Karlsruhe hat einen 30 Jahre alten Mann verurteilt, weil er im August 2018 den Jäger und Waffensammler Simon Paulus aus Birkenfeld getötet hat. Die Richter sahen es am Mittwoch als erwiesen an, dass der Angeklagte mit italienischem Pass das 50 Jahre alte Opfer aus dem Enzkreis getötet hat, um an 23 Gewehre und vier Kurzwaffen zu gelangen.
Mühlacker/Stuttgart (pm/cmk) Die beste Beton- und Stahlbetonbauerin Deutschlands kommt aus Mühlacker! Die 20-jährige Jule Janson lies ihre zum Großteil männliche Konkurrenz zurück und holte sich bei der 68. Deutschen Meisterschaft in den Bauberufen die Goldmedaille.
Pforzheim (dpa/cmk) Die Osterfeldschule in Pforzheim blieb am Mittwoch geschlossen. Die Polizei war am Morgen mit mehreren Streifenteams vor Ort. Wie die Polizei auf Nachfrage von die neue welle bestätigte, gab es dort eine “Bedrohungslage”. Es bestand allerdings keine Gefahr für Menschen. Die Schule hatte am Morgen erst gar nicht geöffnet, die Schüler wurden vorher abgefangen und wurden betreut. Nach Angaben der Polizei ging kurz vor Mitternacht ein Hinweis auf eine mögliche Bedrohungssituation aus Schülerkreisen bei den Beamten ein.
Am Montagabend ereignete sich gegen 17.48 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der L565 zwischen Birkenfeld und Neuenbürg. Ersten Informationen der Polizei zufolge kam der Fahrer eines Kleintransporters, eingesetzt als Schulbus, aus bislang unbekannter Ursache von der übersichtlichen und nahezu geraden Fahrbahn ab. In der Folge prallte er frontal gegen einen Baum. Die beiden Insassen, der 67-jährige Fahrer und ein 9-Jähriges Kind, wurden bei der Kollision lebensgefährlich verletzt.
Region (cmk) Wenn Kinderstimmen wieder singen: “Ich gehe mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir” und die selbst gebastelten Laternen Licht ins Dunkel bringen, ist es Zeit für Sankt Martin. Auch in diesem Jahr finden rund um den Sankt Martins-Tag am Montag wieder diverse Laternenumzüge in der neue welle Region statt. Wir haben eine kleine Auswahl an Sankt Martins-Umzügen zusammengestellt.
Pforzheim (pol/cmk) Schon am vergangenen Samstag wurde ein eineinhalbjähriges Kleinkind verletzt, als die 28-jährige Mutter mit dem Kinderwagen an der Bushaltestelle Christophallee aussteigen wollte. Die Frau wurde offenbar von mehreren Personen aus dem Bus geschoben, sodass der Kinderwagen umstürzte und das Kind mit dem Gesicht auf dem Boden aufschlug. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und den mutmaßlichen Verursachern.