Current track

Title

Artist


News

Page: 4

Rheinstetten / Kraichtal/ Eppingen (dpa/as) Eine Rheinstettenerin war in der letzten Fastnachts-Saison beim Nachtumzug in Eppingen schwer verletzt worden – weil sie über einen Hexenkessel einer Fastnachtsgruppe aus Kraichtal gehalten wurde und sich dabei verbrühte. Der Vorfall geht im Dezember vor Gericht – und erst danach will die Stadt Eppingen entscheiden, wie es mit dem Nachtumzug weiter geht.
Lahr/Rastatt/Ettlingen (pm/cmk) Die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) testete sechs Monate lang ihren Elektrobus in Lahr. Das Fazit ist durchaus positiv, die Technik funktioniert und die Geräusche von Fahrbetrieb und Klimaanlage erwiesen sich als sehr leise. Als nächstes kommt das zwölf Meter lange Fahrzeug nach Rastatt, dort soll er zwei Wochen lang im Stadtverkehr fahren – danach verkehrt er für mehrere Wochen in Ettlingen.
Karlsruhe  (dpa/as) Sind Menschen in Hessen, NRW und Franken wirklich glücklicher als Badener? Das besagt zumindest der neue “Glücksatlas”. Demnach sind die Menschen im anderen Landesteil Württemberg sogar noch schlechter dran. Im nördlichsten Bundesland Schleswig-Holstein sind übrigens nicht nur die Kühe glücklich, die Bewohner halten sich schon länger an der Ranking-Spitze. 
Kreis Biberach (dpa/lsw) – Zwei Pferde haben sich im Kreis Biberach eines Rehkitzes angenommen – nach tagelanger gegenseitiger Beobachtung scheinen sich die Tiere jetzt bestens zu verstehen. Möglicherweise sucht das Kitz Mutterersatz.
Au am Rhein/ Würmersheim (pm). Aufgrund einer Baumaßnahme, die von Montag, 8. Oktober, bis Ende November am Ortsausgang von Au am Rhein in Richtung Würmersheim umgesetzt wird, muss die Würmersheimer Straße (K3721) vollständig gesperrt werden. Da eine innerörtliche Umleitung baubedingt nicht möglich ist, ergeben sich deutlich längere Fahrzeiten für die KVV-Buslinien 222 und 227.
In vino veritas: Im Wein liegt die Wahrheit. Dieses Sprichwort werden sicher viele Genießer kennen. Was wenige wissen: Das lateinische Sprichwort bezieht sich auf eine germanische Tradition, zu Sitzungen Wein zu trinken. Schließlich kann niemand, so die Annahme, lügen, wer betrunken ist. Ähnliche Sprichwörter existieren auch in anderen Kulturkreisen.
Pforzheim (pol). Bei dem am Dienstag in einem südlich von Pforzheim gelegenen  Waldstück aufgefundenen Leichnam dürfte es sich nach derzeitiger Einschätzung der Ermittler der Sonderkommission Wagner anhand festgestellter körperlicher Merkmale um den seit über einem Monat vermissten Simon Paulus aus Birkenfeld-Gräfenhausen handeln.
Pforzheim (pol). Bei einem Verkehrsunfall am Waisenhausplatz ist am Dienstag gegen 15.45 Uhr ein 26 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Er kam unter Einsatz eines Rettungsteams in eine Klinik. Lebensgefahr bestehe offenbar nicht.
Karlsruhe (pm/cmk) Knapp 1.000 Studienanfängerinnen und Studienanfänger im ersten Fachsemester heißt die Pädagogische Hochschule Karlsruhe zum Wintersemester 2018/2019 willkommen. Um einen Studienplatz beworben hatten sich mehr als 4.900 Interessierte. Die Erstsemester erwartet nun ein mehrtägiges Willkommensprogramm im Rahmen der “O-Phase” mit Vorträgen, Stadtrallye und Spieleabend.
Rastatt (pol/cmk) Das fällt dann wohl unter die Kategorie “dumm gelaufen” – Ein 26-jähriger Autofahrer wollte am Sonntag in Rastatt vor einer Polizeistreife flüchten, durch eine Kollision mit einer Verkehrsinsel beschädigte er sich allerdings einen Reifen und blieb stehen.