Landau

Landau (pol/tk) - Im südpfälzischen Pleisweiler-Oberhofen wird seit Donnerstag die 77-jährige Gerlinde Feidler vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise auf ihren möglichen Aufenthaltsort.
Schwegenheim (pol/tk) - Ein spektakulärer Unfall hat sich auf der B9 bei Schwegenheim ereignet. Ein Lkw-Fahrer verliert die Kontrolle und drückt einen Pkw in die Leitplanke.
Herxheim (pol/tk) - Im südpfälzischen Herxheim hat ein wirklich dreister Dieb zugeschlagen. Der unbekannte Mann ist am hellichten Tag in das Haus einer älteren Dame eingedrungen. Die war gerade im Garten.
Germersheim (pm/svs) - In Germersheim hat ein Mann seine getrennt von ihm lebende Ehefrau mit einem Messer angegriffen und mehrfach auf sie eingestochen. Als ein Passant helfen wollte, hat der 57-Jährige auch ihn mit dem Messer angegriffen.
Münchweiler am Klingbach (pol/lk) - Bei einem tragischen Unfall im südpfälzischen Münchweiler ist ein 60 Jahre alter Motorradfahrer ums Leben gekommen.
Region (pol/lk) - Die Sommerferien in Rheinland-Pfalz stehen vor der Tür und für viele Familien heißt es auch in diesem Jahr - ab in den Urlaub! Wenn auch wegen Corona vielleicht auch nur mit dem Wohnmobil und im eigenen Land. Aber gerade in der Urlaubszeit, wenn viele Hauseigentümer verreist sind, nutzen Einbrecher die Abwesenheit der Bewohner, um in deren Häuser einzusteigen. Die Polizei bittet daher zu erhöhter Achtsamkeit. Hinterlassen Sie den Tätern keine Hinweise auf das verlassene Heim.
Veningen (pol/bo) - Aktuell kursiert in den sozialen Medien die Meldung, dass es einen Versuch von Kindesentführung mit einem weißen Kleinbus in der Südpfalz gab. Wie die Polizei mitteilt, kann ein solcher Entführungsveruch jedoch nicht bestätigt werden.
Wörth (pm/bo) - Am Donnerstag, 22. Juli 2021, findet im Impfzentrum Wörth eine Sonderimpfaktion statt. Jeder Interessierte ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Rheinland-Pfalz kann sich an diesem Tag ohne Voranmeldung impfen lassen. Insgesamtg 600 Dosen BioNTech-Impfstoff stehen zur Verfügung.
Germersheim (pm/bo) - Derzeit sind die Feuerwehreinsatzzentralen aller Kommunen im Landkreis rund um die Uhr besetzt. Rund 60 Feuerwehrleute sind im gesamten Landkreis Germersheim im Dauereinsatz, um Deichwache zu halten. Gestern fand eine große Sand-Abfüllaktion statt um im Ernstfall vorbereitet zu sein. Aktuell sei die Lage zwar noch immer angespannt, der Pegelstand des Rheins beginne aber langsam wieder zu sinken, heißt es in einer Pressemitteilung des Landkreises Germersheim.
Bruchsal/Landau (pm/tk/svs) - Nach den Unwettern in Rheinland-Pfalz hat Baden-Württemberg hunderte Helfer ins Nachbarland geschickt.  Einsatzkräfte aus der gesamten Region haben sich an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal getroffen. Von dort aus starteten sie in die Katastrophenregion Eifel. Innenminister Thomas Strobl dankte allen Helferinnen und Helfern für ihre Bereitschaft "zu einem Einsatz unter schwierigen und oftmals sehr gefährlichen Bedingungen".

blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.

  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank