Current track
Title Artist


KSC

Page: 7

Karlsruhe (dpa/cmk) Der Karlsruher SC tritt nach seiner Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga im ersten Saisonspiel bei Mitaufsteiger SV Wehen Wiesbaden an.
Karlsruhe (lk/cmk) Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Donnerstag die Spiele der ersten DFB-Pokalrunde terminiert. Der Karlsruher SC wird Hannover 96 am 12. August im Wildparkstadion empfangen.
Linkenheim-Hochstetten (dpa/cmk) Mit zwei Hattricks von Marvin Pourié und Saliou Sané hat der Karlsruher SC am Mittwoch sein erstes Testspiel in der Vorbereitung auf die neue Saison der 2. Fußball-Bundesliga gewonnen.
Karlsruhe (jl) Klappt die Ausgliederung der Profiabteilung des Karlsruher SC? Diese Frage steht seit Wochen ganz oben auf der Agenda der KSC-Verantwortlichen. Am Samstagnachmittag wird dann endlich Klarheit im Wildpark herrschen. Der KSC hat alle Mitglieder zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am kommenden Samstag um 11 Uhr in den Wildpark eingeladen.
Karlsruhe (bo) Alois Schwartz lud heute um 11 Uhr zum Trainingsauftakt ins Wildparkstadion ein. Rund 500 Fans hatten hierbei die Gelegenheit, den Kader für die neue Saison kennenzulernen.
Karlsruhe (pm/as) Morgen ist Trainingsauftakt beim KSC, rechtzeitig vorher gibt’s noch einen neuen Spieler: Marius Gers-beck, der Ersatz-Torhüter von Hertha BSC Berlin, kommt in den Wildpark.
Karlsruhe (pm/bo) Mit der “Vision Wildpark” will der Karlsruher SC das Trainingsgelände im Wildpark modernisieren, um eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit zu ermöglichen. Mehr als 1,7 Millionen Euro sind in den ersten zwei Wochen der KSC-Fananlage bereits zusammengekommen. Damit stehen bereits jetzt die Mittel, um das erste Teilprojekt der „Vision Wildpark“ zu starten: ein neuer Kunstrasen wird gebaut.
Karlsruhe (as) Es wird die Neuauflage des Duells aus der letzten Saison: Der KSC muss in der ersten Runde des DFB-Pokals wieder gegen Hannover 96 ran. Damals verlor das Team von Alois Schwartz gegen den Bundesliga-Absteiger mit 0:6. Die neue Partie wird zwischen dem 9. (Freitag) und 12. (Montag) August ausgespielt.
Karlsruhe (pm/as) Was schon als Gerücht seit ein paar Tagen umging, wurde jetzt bestätigt: Der Karlsruher SC hat Marco Djuricin von den Grashoppers Zürich verpflichtet. Damit kommt ein weiterer Stürmer in den Wildpark.
Karlsruhe / Zürich (as) Seit Tagen kursieren in der Fußballwelt Gerüchte, dass der Karlsruher SC einen weiteren Angreifer in den Wildpark holen will. Angeblich handelt es sich um Marco Djuricin von Grashopper Zürich. Zumindest ein Fakt lässt den Wechsel immer wahrscheinlicher werden: Der 26-Jährige fehlte beim Trainingsauftakt des Schweizer Erstliga-Absteigers.