KSC

Karlsruhe (pm/jal) - Am 27. Januar jährt sich zum 18. Mal der „!Nie Wieder-Erinnerungstag im deutschen Fußball“. Mit den Aktionen und Veranstaltungen rund um den aktuellen und nächsten Spieltag möchte der deutsche Profifußball – gemeinsam mit Fans, Mitarbeitenden und Interessierten – ein aktives und unübersehbares Zeichen gegen Diskriminierung, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus setzen. Denn „!Nie Wieder“ sollen Menschen auf Grund von Merkmalen wie Herkunft, Alter oder Behinderung Ausgrenzung erfahren.
Karlsruhe (dpa/lk) - Nach einem Corona-Ausbruch beim Karlsruher SC hat die Deutsche Fußball Liga das Spiel gegen den SV Sandhausen auf 8. Februar verschoben. Dem KSC habe nach 16 positiven Tests in der Mannschaft nicht mehr die Mindestanzahl an Spielern zur Verfügung gestanden.
Karlsruhe/Sandhausen (dpa/lk) - Obwohl der Karlsruher SC als Reaktion auf einen großen Corona-Ausbruch in Mannschaft und Betreuerstab eine Absetzung der Zweitligapartie durch die Deutsche Fußball Liga will, würde Gegner SV Sandhausen gerne antreten.
Karlsruhe (dpa/tk) - Gleich 16 Spieler sowie vier Trainer beim Karlsruher SC sind bei PCR-Tests positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der badische Zweitligist wird deshalb bei der Deutschen Fußball Liga beantragen, das für Sonntag geplante Spiel gegen den SV Sandhausen abzusetzen.
Karlsruhe (dpa/lk) - Nach einem Corona-Ausbruch hat der Karlsruher SC nach eigenen Angaben nur noch elf einsatzfähige Spieler. Daher will der Zweitligist, dass die Heimpartie am Sonntag gegen den SV Sandhausen verschoben wird. Die Gäste wollen dagegen unbedingt spielen.
Karlsruhe (dpa/lk) - Nach mehreren Corona-Fällen rund um sein Profiteam wird der Karlsruher SC vorerst nicht weiter trainieren. Ob das Spiel gegen den SV Sandhausen am kommenden Sonntag abgesagt werden muss, steht derzeit noch nicht fest.
Karlsruhe (dpa/lk) - Erstmals seit 1997 steht der Karlsruher SC wieder im Viertelfinale des DFB-Pokals. Trainer Christian Eichner würde die Reise nun gerne im Wildpark fortsetzen. Und anders als nach ihrem Coup in Leverkusen wollen die Badener den Schwung diesmal auch in die Liga mitnehmen.
Karlsruhe (dpa/lk) - Der Karlsruher SC reist voller Vorfreude zum DFB-Pokal-Achtelfinale beim TSV 1860 München am Dienstag um 18.30 Uhr. Die Badener sind seit 25 Jahren nicht mehr über das Achtelfinale hinausgekommen.
Darmstadt (dpa/jal) - Die Umstellung auf ein 4-4-2 hat Karlsruhes Fabian Schleusener einen Platz in der zentralen Spitze beschert. Der Angreifer dankt es mit dem Tor zum Punktgewinn beim Aufstiegskandidaten Darmstadt 98. Die Mannschaft sammelt damit Selbstvertrauen vor dem Pokal-Achtelfinale.
Karlsruhe (dpa/lk) -  Mit reichlich Personalproblemen reist der Karlsruher SC zu seinem ersten Pflichtspiel im neuen Jahr am Samstag um 20.30 Uhr zum SV Darmstadt 98.

  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank