Current track
Title Artist


Karlsruhe

Page: 9

Karlsruhe (cmk) Die Stadt Karlsruhe ist nach dem jüngsten Gerichtsurteil im Streit mit dem Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC um den Neubau des Wildparkstadions in Berufung gegangen. Das bestätigte Oberbürgermeister Frank Mentrup nach Angaben der “Badischen Neuesten Nachrichten” am Dienstagabend. Nun hat sich auch der Verein dazu geäußert und appelliert an die Vernunft der Verantwortlichen im Rathaus.
Seit dem Frühjahr arbeiten neun mittelbadische Kreisstädte gemeinsam an der Digitalisierung. Das hielten die Bürgermeister nun auch in einer Absichtserklärung der interkommunalen Zusammenarbeit namens "re@di - regional.digital" fest. Mit dabei sind Baden-Baden, Bruchsal, Bretten, Bühl, Ettlingen, Gaggenau, Rastatt, Rheinstetten und Stutensee. Gemeinsam wollen sie nun strategische Prozesse und Projekte in der kommunalen Digitalisierung und digitale Innovationen im Verwaltungsbereich umsetzen. Nicht zuletzt geht es auch um eine starke Stimme für die Region in die Öffentlichkeit. Zusammen vertreten die beteiligten Städte über 316.000 Menschen.
Walzbachtal (dpa/cmk) Ein 62 Jahre alter Autofahrer hat nahe Walzbachtal (Kreis Karlsruhe) einen Unfall mit sechs Verletzten verursacht. Nach ersten Ermittlungen besitzt der Mann keinen Führerschein, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Er sei in einer Rechtskurve mit seinem Auto zu weit nach links geraten. Dabei streifte sein Wagen zwei entgegenkommende Autos und riss einem dabei das Hinterrad ab. Ein weiteres entgegenkommendes Auto wich aus, wurde jedoch von umherfliegenden Fahrzeugteilen getroffen.
Karlsruhe-Waldstadt (pol/cmk) Einen ungewollten “Ausflug” unternahm ein Waldkauz am späten Sonntagabend in der Karlsruher Waldstadt. Die Eule stürzte durch den Kamin eines Einfamilienhauses und saß fest. Eine Falknerei musste schließlich anrücken um den Kauz zu befreien.
Karlsruhe-Durlach (pm/cmk) Ab Mitte Oktober müssen ordnungswidrige Gehwegparker auch in Karlsruhe-Durlach mit einem Knöllchen rechnen. Dafür werden dann mindestens 20 Euro Strafe fällig. Bislang war das Gehwegparken zwar verboten, wurde aber toleriert. Damit ist nun Schluss.
Karlsruhe (pm/cmk) Diese Meldung schockierte im Januar mehr als nur einen Stadtteil in Karlsruhe. In einer Bar in Oberreut wurde ein damals 39-jähriger Mann erschossen. Der mutmaßliche Täter soll zuvor selbst in der Lokalität gewesen sein, bevor er diese verlassen haben und mit einer Waffe zurückgekehrt sein soll. Nun startet der Mordprozess gegen einen 54-Jährigen vor dem Karlsruher Landgericht.
Karlsruhe (pol/cmk) Eine 17-Jährige wurde in der Nacht auf Sonntag wegen einem kuriosen Grund mit einer Waffe bedroht. Sie war auf einer Geburtstagsfeier im Karlsruher Stadtteil Neureut, als dort mehrere ungebetene Gäste erschienen sind. Einer der Jugendlichen, ein ebenfalls 17-Jähriger, bedrohte die junge Frau mit einer Schusswaffe. Er forderte sie auf, ihn und vier seiner Begleiter zu küssen. Danach flüchteten die Jugendlichen.
Karlsruhe (pm/cmk) Wieder gibt es einen Lotto-Glückspilz in Karlsruhe. Bei der Samstagsziehung vom 12. Oktober erzielte die Tipperin oder der Tipper einen Gewinn von 100.000 Euro in der Zusatzlotterie Super 6. Der oder die Glückliche hat sich bislang noch nicht bei der Lotto-Annahmestelle gemeldet.
Waldbronn (pol/cmk) Ein sechsjähriger Junge wurde am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt. Das Kind rannte zwischen zwei Autos auf die Straße, eine Autofahrerin erkannte das Kind zu spät. Der Junge schwebt in Lebensgefahr.
Karlsruhe (pm/cmk) Bei goldenem Herbstwetter waren am Wochenende wieder einige Hunderttausend Besucherinnen und Besucher beim Karlsruher Stadtfest unterwegs und sorgten für eine hervorragend besuchte Innenstadt. Das Angebot des kostenlosen Nahverkehrs im Stadtgebiet am Samstag und Sonntag wurde von den Bürgen sehr gut angenommen. Mit einem großen Unterhaltungsprogramm, Live-Musik und Kleinkunst lockte das Stadtfest in die City, am verkaufsoffenen Sonntag strömten die Menschen in die geöffneten Geschäfte und der Tag der offenen Baustelle bot spannende Einblicke in die entstehende Nahverkehrswelt im Karlsruher Untergrund.