Current track
Title Artist


Karlsruhe

Page: 2

Bühl (pm/bo) Weil die Kassenärztliche Vereinigung aufgrund von mangelnden Ressourcen keine Fieberambulanz organisieren kann, startet die Stadt Bühl nun eine eigene Initiative. In der Schwarzwaldhalle soll eine zentrale Anlaufstelle für Menschen mit Corona-Symptomen entstehen. Aktuell fehlen zur Realisierung jedoch noch Ärzte die mitwirken, sowie ausreichende Schautzausrüstung.
Karlsruhe (bo) Das sonnige Wetter lockt die Menschen auf die Straßen und in die Parks. Die Polizei Karlsruhe hat daher die polizeilichen Überwachungsmaßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus intensiviert. In der Günter-Klotz-Anlage wurde gestern eine Reiterstaffel eingesetzt um das Kontaktverbot zu kontrollieren - zur Freude vieler Kinder.
Die Corona-Testkapazität hat sich in den letzten Wochen verfierfacht. Kranke und pflegebedrüftige Menschen sind besonders gefährdet. Deswegen werden Patienten und Patientinnen in Krankenhäsuern, Bewohner und Bewohnerinnen in Altenhilfeeinrichtungen sowie medizinisches Personal und Pfegekräfte künftig noch stärker auf das Coronavirus getestet. "So können wir eine Infektion frühzeitig erkennen, Betroffene rechtzeitig isolieren und alle anderen schützen", sagte Gesundheitsminister Lucha.
Freudenstadt (pm/ass) Einige Unternehmen haben es in Corona-Zeiten schwer. Um den Betroffenen in Freudenstadt einen Überblick ihrer jetzigen Möglichkeiten zu verschaffen, veranstaltet der Landkreis Freudenstadt mit weiteren Akteuren ein kostenloses Webinar zu dieser Thematik. Die Onlineveranstaltung findet am 7. April um 17:30 Uhr statt. Dabei erhalten die Teilnehmer Tipps und Hinweise von den jeweiligen Experten und Institutionen.
Weingarten (ass) In den Corona-Zeiten ist das Toilettenpapier ständig ausverkauft. Die christliche Gemeinschaft "Die Mühle"aus Weingarten hat als Ostergeschenk nun eine "Klopapier-Notfallstation" eingerichtet. Gegen eine Spende können Bedürftige sich dort eine Packung mitnehmen. 
Karlsruhe (pol/ass) Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer fuhr am Freitag kurz nach 14 Uhr in der Stephanienstraße auf einen vor ihm abbremsenden roten VW-Golf auf. Anschließend bog er verbotswidrig nach rechts in die Seminarstraße ab. Dort hielt er kurz an und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Fahrer im VW-Golf wurde durch den Aufprall leicht verletzt, teilte das Polizeipräsidium Karlsruhe mit . Die Beamten suchen nach Zeugen.
Karlsruhe (pol/cmk) Ein 29-Jähriger wollte offenbar eine Corona-Party in Karlsruhe veranstalten und lud über einen Messengerdienst dazu ein. Die Polizei bekam einen Hinweis dazu und überwachte das Gelände, eine Feier konnte dadurch verhindert werden. Nun muss der Initiator die Kosten des Polizeieinsatzes bezahlen.
Graben-Neudorf (cmk) Kneipen, Friseure, Eisdielen, Blumengeschäfte und viele andere Geschäfte und Betriebe haben durch COVID-19 stark zu kämpfen. Durch die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus mussten beinahe alle schließen und standen von heute auf morgen mit leeren Händen da. Gerade auf den Dörfern wird befürchtet, dass das „Dorfleben“ auch nach der Ausnahmesituation still steht. Vier sympathische Männer aus Graben-Neudorf wollen es nicht so weit kommen lassen und haben eine tolle Aktion ins Leben gerufen.
Ettlingen/Pfinztal/Rheinstetten (pm/cmk) Ettlingen, Pfinztal und Rheinstetten erhalten in diesem Jahr zusammen insgesamt 5,7 Millionen Euro zur Städtebauförderung vom Land Baden-Württemberg und dem Bund. Die Schwerpunkte sind dabei unter anderem der Bau und Erhalt von Wohnungen und der Klimaschutz.
Karlsruhe (pm/cmk) Durch die Corona-Pandemie mussten auch die Abschlussprüfungen von tausenden Auszubildenden in der Region verschoben werden. Nun steht fest: Die schiftlichen Prüfungen werden voraussichtlich im Juni stattfinden.