Karlsruhe

Weingarten (er24/lk) - Bei einem Wohnhausbrand in Weingarten hat die Feuerwehr am Dienstagvormittag eine Leiche in einer Wohnung gefunden. Ob die Person durch das Feuer ums Leben gekommen ist, ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
Ettlingen (pol/lk) - Ein Lastwagenunfall hat am Dienstagmorgen auf der A5 bei Ettlingen für einen kilometerlangen Stau im morgendlichen Berufsverkehr gesorgt. Der Lastwagenfahrer kam von alleine von der Fahrbahn ab, verletzt wurde niemand.
Gondelsheim (pol/er24/lk) - Meterhoch sind die Flammen am Dienstagmorgen in Gondelsheim in die Höhe geschlagen: Eine große Scheune mit Anbau stand in Flammen. Die Feuerwehr ist im Großeinsatz, die Ortsdurchfahrt musste für die Löscharbeiten gesperrt werden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.
Karlsbad (dpa/lk) - Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen auf der A8 bei Karlsbad auf einen mobilen Blitzer geschossen. Dabei seien die optischen Geräte zerstört worden, teilte die Polizei mit.
Sinsheim (dpa/lk) - Nach der tödlichen Messerattacke auf einen 13-Jährigen in Sinsheim bestreitet der dringend verdächtige 14-Jährige weiter die Tat. Er hatte seine Unschuld bei der Eröffnung des Haftbefehls beteuert.
Bruchsal (pol/lk) - Mit 240 Sachen ist ein Autofahrer auf der A5 bei Bruchsal gebrettert - obwohl dort nur 120 Stundenkilometer erlaubt sind. Leider war er nicht der einzige Verkehrsrowdy, der sich nicht an die Spielregeln gehalten hat.
Karlsruhe (dpa/lk) - Wegen der Corona-Pandemie muss die Kunstmesse art Karlsruhe vom 21. bis 24. Mai in diesem Jahr ausfallen.
Region (dpa/lk) - Zumindest für einige Branchen in Baden-Württemberg hat das lange Warten im Corona-Lockdown nun ein Ende: Blumenläden, Baumärkte und Friseure dürfen ab heute wieder Kunden empfangen. Vor allem letztere können auf satte Umsätze hoffen.
Karlsruhe (er24/as) - In der Karlsruher Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA) hat es am Samstagabend einen Zimmerbrand im ersten Obergeschoss gegeben. Die Einsatzkräfte sind gegen 19:10 Uhr alarmiert worden. Laut Einsatz-Report24 ist das Feuer durch eine weggeworfene Zigarette, die auf Kleidungsstücken gelandet ist, entfacht worden.
Karlsruhe (lk) - Jeden Sonntag trifft Martin Wacker prominente Persönlichkeiten aus der Region. Diesmal war der Geschäftsführer des Schwarzwald Tourismus Hansjörg Mair zu Gast. Der Südtiroler leitet seit 2017 die Dach- und Marketingorganisation der Schwarzwald Tourismus GmbH. Den Tourismus hat die Corona-Pandemie stark getroffen. Doch mit Tagesausflug und Erholungsurlaub vor der Haustür ist der Schwarzwald im vergangenen Jahr enorm wichtig geworden. Wie Mair den Schwarzwald weiterhin erfolgreich präsentieren möchte und an welchen Schrauben noch gedreht werden muss, erzählt er im Interview.

blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.