Gaggenau Themen - die neue welle

Gaggenau

Gaggenau (pm/tk) - Die Stadt Gaggenau bittet alle Hundehalter, ihre Vierbeiner nicht in das Kneippbecken im Kurpark zu lassen. Aus hygienischen Gründen ist das eigentlich nicht erlaubt.
Gaggenau (pm/dpa/ms) - Das Murganabad in Gaggenau geht ab heute und somit früher in die Sommerpause. Schon seit dem 18. Mai ist das Hallenbad für den normalen Publikumsverkehr geschlossen. Bis heute haben nur noch Schul- und Vereinssport sowie Schwimmkurse stattgefunden.
Horb (pm/svs) - Nach zweijähriger Corona-Pause werden Horbs Gassen und Plätze an diesem Wochenende endlich wieder von mittelalterlichen Händlern, Handwerkern und Besuchern in historischen Gewandungen, Tavernen und bunten Zelten durchzogen sein. Gaukler und Spielleute unterhalten die Schaulustigen, Tänzer und Fanfarenzüge ziehen durch die Gassen und auf der Turnierwiese am Neckarufer duellieren sich Ritter hoch zu Ross. Heute starten die 24. Horber Ritterspiele, die Veranstaltung geht bis am Sonntag.
Gaggenau (pm/tk) - Manchmal kommt man sich erst in einer Krise wieder näher: Nachdem jahrelang die Städtepartnerschaft mit dem polnischen Sieradz ruhte, ist Gaggenaus Oberbürgermeister Christof Florus jetzt mit einer kleinen Delegation hingereist. 
Gaggenau (pm/lk) - Von Freitag bis Sonntag kann das neue Gaggenauer Waldseebad kostenlos besucht werden. Wenn das Wetter mitspielt, ist es an diesen drei Tagen von 9 bis 20 Uhr geöffnet.
Gaggenau (pm/lk) - Kein Plastikmüll im Meer, kein Müll in Wald und Flur - das wünscht sich wohl jeder. Damit die Landschaft und damit die Welt nicht weiter vermüllt, wurden bereits im vergangenen Jahr die "Schwarzwald CleanUP Days" ins Leben gerufen. Schwarzwaldweit folgten zahlreiche Menschen der Aktion und sammelten Müll in ihrer Heimat ein.
Gaggenau (dpa/svs) - Wegen Lieferschwierigkeiten von Halbleitern setzt der Lastwagenhersteller Daimler Truck auf Kurzarbeit in einigen Bereichen von zwei großen Werken. Betroffen sind auch die Mitarbeiter im Daimler-Werk Gaggenau. Hier wird ab kommendem Freitag kurz gearbeitet.
Bühl/Gaggenau/Rastatt (pm/mt) - Immer weniger Leute lassen sich gegen Corona impfen. Das Land Baden-Württemberg reagiert darauf und stampft die Angebote ein. Konkret bedeutet das für den Landkreis Rastatt, dass die Impfambulanzen in Bühl und Gaggenau bis Ende des Monats geschlossen werden. Nur das Kreisimpfzentrum in Rastatt bleibt bestehen. Es soll zunächst bis September in Betrieb bleiben.
Gaggenau (pol/lk) - Die Polizei hat nach umfangreichen Ermittlungen 12 Wohnungen in Gaggenau, Gernsbach und Forbach durchsucht und gefälschte Impfpässe sowie Handys sichergestellt.
Gaggenau (dpa/lk) - Ein Streit über sanierungsbedürftige Toiletten bei der Firma König Metall aus Gaggenau soll am Bundesarbeitsgericht ausgefochten werden.

[There are no radio stations in the database]
  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank