Current track
Title Artist


Event-Tipp der Woche

Page: 7

Baden-Baden (pm/cmk) Der legendäre Skiball steht wieder an: Am Samstag, 23. Februar, wird das Kurhaus Baden-Baden zur Feierhochburg für die Fasnachter der ganzen Region. Die Fasnachtsparty der Baden-Baden Events GmbH (BBE) in Zusammenarbeit mit dem Skiclub Baden-Baden ist bereits restlos ausverkauft.
Wer Lust auf ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis hat, der sollte am 19. Februar in die Alte Brauerei nach Weingarten kommen. Fernsehkoch Lucki Maurer kocht für Sie! Im Menü gibt es unter anderem Tatar von der deutschen Färse oder Rodeo Lammrücken in Whiskeyjus. Der Preis inklusive Champagner-Empfang liegt bei 129 Euro. Beginn ist um 18.00 Uhr in der Alten Brauerei Weingarten. Reservierungen bitte unter lucki@altebrauerei.eu
Karlsruhe (pm/ame) Zum 52. Mal verwandelt sich die Schwarzwaldhalle in Karlsruhe in ein Second-Hand-Kaufhaus der Superlative. Der Pfennigbasar findet dann vom 7. bis 9. Februar statt, um die gesamten Einnahmen wieder an soziale Projekte zu spenden.
Das INDOOR MEETING steht für Leichtathletik auf höchstem Niveau. Seit mehr als 30 Jahren präsentieren sich Olympiasieger sowie Weltmeister jeweils zu Jahresbeginn in Karlsruhe. Über 4.500 Zuschauer erleben legendäre Momente live, so wie z.B. den 1.500 Meter Hallen-Weltrekord der Äthiopierin Genzebe Dibaba im Jahr 2014.
Karlsruhe (pm/cmk) Närrisches Treiben in der Fächerstadt: Die fünfte Jahreszeit geht in den nächsten Wochen unaufhaltsam ihrem Höhepunkt entgegen. Wie jedes Jahr schwingt auch die Karnevalgesellschaft (KG) Fidelio Karlsruhe 1955 e. V. auf ihrer Prunksitzung das Narrenzepter.
Karlsruhe (pm/cmk) Brautpaare, die an ihrem besonderen Tag nichts dem Zufall überlassen wollen, können auf den Karlsruher Hochzeits- und Festtagen ihre komplette Feier planen. Am 19. und 20. Januar zeigen rund 150 Aussteller auf über 7.000 Quadratmetern die Trends der kommenden Hochzeits- und Festsaison. Vom Brautkleid und der Location, dem Juwelier und Fotografen bis hin zu Musik, Floristik oder dem Catering ist alles vertreten.
Pforzheim (pm/as) Der Fundus in einem Theater ist wie ein riesengroßes Kaufhaus - darin zu stöbern ist besonders für Nicht-Insider superspannend und so manches Schätzchen wird dort entdeckt. Das Theater Pforzheim muss jetzt ausmisten. Es öffnet am 12. Januar für einen großen Kostümverkauf. Über 800 Stücke stehen zur Auswahl. Dabei werden sicher nicht nur Faschingsfreunde fündig.
Baden-Baden / Rust (as) Die Weihnachts-Feiertage und der Jahreswechsel sind jetzt rum, viele Badener haben aber noch Urlaub und noch nicht genug von der festlichen Stimmung der letzten Wochen. Es gibt noch ein paar Orte, wo der Weihnachtsmarkt jetzt einfach zum Wintermarkt wird. So ist in Baden-Baden der rot-grün-golden glitzernde Budenzauber vor dem Kurhaus noch bis kommenden Sonntag (6. Januar) genauso wie die altertümlichen Zelte und Hütten des Christkindelmarktes im Europa-Park Rust geöffnet.
Waldbronn (pm/cmk) Am 31. Dezember 2018 ist es wieder so weit, der ERC Waldbronn veranstaltet zum neunten Mal in Folge die Silvester Ice-Show. Bei dem Event, das ausschließlich durch ehrenamtliches Engagement gestemmt wird, sorgen neben Sportlern auch diverse Künstler und Entertainer für ein unvergessliches Erlebnis.
Zum Start ins Weihnachtswochenende verwandelt sich die historische Therme Vierordtbad, am Freitag, den 21. Dezember 2018, von 19 – 23 Uhr, wieder in ein außergewöhnliches Konzerthaus und bietet erneut die Bühne für ein faszinierendes Musikerlebnis in Karlsruhe.