Ettlingen

Region (pol/dpa/lk) - Erneut sind am Montagabend Menschen in der Region auf die Straßen gegangen, um für oder gegen die Corona-Politik zu demonstrieren. Die Aktionen waren teilweise angemeldet, manche Menschen trafen sich aber auch wieder zu unangemeldeten Montagsspaziergängen. Insgesamt blieb die Lage recht ruhig, die Polizei musste nur wenig Verstöße ahnden.
Ettlingen (er24/jw) - In der Nacht hat die Feuerwehr eine brennende Hähnchenbude vor einem Ettlinger Einkaufzentrum gelöscht. Die Brandursache ist noch ungeklärt, die Ermittlungen laufen.
Ettlingen (er24/lk) - Das Auto einer dreiköpfiger Familie ist nahe Ettlingen ins Schleudern geraten, hat sich überschlagen und ist auf dem Dach gelandet. Bei dem Unfall wurden zwei Insassen leicht verletzt.
Karlsruhe/Calw/Enzkreis (pm/dpa/lk) - Omikron zeigt Wirkung: Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen in Baden-Württemberg nähert sich schnell der 700er-Marke und lag am Donnerstag bei 667,2. Das macht sich auch bei uns in der Region bemerkbar. Inzwischen gelten auch in den Kreisen Karlsruhe, Calw und im Enzkreis wieder Einschränkungen.
Karlsruhe/Mittelbaden/Nordschwarzwald (pol/lk) - In der dunklen Jahreszeit häufen sich die Meldungen von Wildunfällen, so auch in den letzten Tagen bei uns in der Region. Die Zusammenstöße können für Mensch und Tier schlimme Folgen haben. Aufgrund der fehlenden Knautschzone sind besonders Motorradfahrer bei einer Kollision gefährdet.
Ettlingen (pol/lk) - Glück im Unglück hatte ein Senior bei einem Unfall in Bruchhausen: Der 94-Jährige überschlug sich mit seinem Wagen, wurde aber nur leicht verletzt.
Ettlingen (dpa/lk) - Zwei Menschen sind bei einem Brand in einer Unterkunft für Flüchtlinge und Obdachlose in Ettlingen verletzt worden.
Ettlingen/Rheinstetten (pm/lk) - Seit dem Fahrplanwechsel am 12. Dezember sind die ersten fünf Elektrobusse im Landkreis Karlsruhe unterwegs. Sie fahren hauptsächlich im Stadtgebiet von Ettlingen sowie auf den Verbindungen nach Rheinstetten sowie Malsch-Völkersbach.
Ettlingen (pol/lk) - Ist ein 65 Jahre alter Mann am Montagabend bei einer Versammlung von mehreren Demonstranten gestoßen und geschlagen worden? In dem Fall ermittelt aktuell die Polizei und sucht Zeugen.
Karlsruhe/Malsch (pol/lk) - Ein 65-jähriger Autofahrer hat auf der A5 bei Karlsruhe-Nord eine Leitplanke gerammt und konnte wenig später von einem Polizeihubschrauber nahe Malsch gestoppt werden.

  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank