Current track
Title Artist


Display-News

Page: 3

Rheinmünster (dpa/cmk) Ein auf dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden stationierter Hubschrauber der DRF Luftrettung hat eine Isoliertrage zum Transport von Corona-Patienten erhalten. Intensivmedizinisch betreute und beatmete Patienten könnten so schnell in ein Krankenhaus gebracht werden, teilte die Luftrettungsorganisation zur Übergabe der Ausrüstung am Donnerstag in Rheinmünster mit.
Bruchsal (dpa/cmk) Im Rahmen der Sanierung der A5 zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Bruchsal muss die Autobahn Richtung Karlsruhe am Wochenende zeitweise voll gesperrt werden. Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilte, muss die beschädigte Betonfahrbahn repariert werden. Voll gesperrt wird der Streckenabschnitt von Freitag auf Samstag von 20.00 Uhr bis 7.00 Uhr und von Samstag auf Sonntag von 19.00 Uhr bis 7.00 Uhr.
Bis vor kurzem noch kaum vorstellbar, inzwischen aber Realität: Der neue Verkaufsschlager zu Corona-Zeiten ist … eine Klopapier-Eistorte! Giuseppe Cimino von der Eisdiele „Eis Rimini“ in Rastatt-Plittersdorf kam auf die Idee, nachdem der normale Eisdielen-Betrieb verboten wurde und Toilettenpapier "gehamstert" wurde. Nun kann er sich damit in finanziell schweren Zeiten über Wasser halten. „Das ist der absolute Renner bei mir, das läuft wie verrückt. Wir haben jetzt auf jeden Fall genug Arbeit mit den Klopapier-Eistorten“, so Cimino im Interview mit der neuen welle.
Wörth (pm/cmk) Der Landkreis Germersheim rüstet sich vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus. Dafür wurde ein bislang ungenutzter Hallen-Neubau im Wörther Reinhafen zum Notkrankenhaus umfunktioniert, nun stehen dort 104 Betten in 26 Kabinen.
Ettlingen (pm/cmk) Die Stadtwerke Ettlingen (SWE) bieten Gewerbetreibenden aufgrund der aktuellen Corona-Ausnahmesituation reduzierte Strom-Abschlagszahlungen an. Damit will der Energieversorger den Unternehmen schnell und unbürokratisch helfen.
Karlsruhe (cmk) Not macht erfinderisch – das zählt aktuell mehr denn je. Viele Initiativen und Privatleute werden kreativ, um in der Corona-Ausnahmesituation zu helfen. So auch Thorsten Kiss aus Karlsruhe-Durlach. Er ist eigentlich selbstständiger Bodenleger, nun druckt er (nichtmedizinische) Gesichtsschutzmasken.
Karlsruhe (pol/cmk) Weil er seine Ex-Freundin und zwei weitere Jugendliche am vergangenen Donnerstag am Wildparkstadion in Karlsruhe attackiert haben soll, sitzt ein 17-Jähriger nun in Untersuchungshaft. Der Heranwachsende ist bereits wegen mehrerer Gewaltdelikte polizeibekannt.
Karlsruhe (pm/cmk) Entgegen mehrerer Medienberichte scheint der Karlsruher SC auch in den nächsten Wochen zahlungsfähig zu sein. Geschäftsführer Michael Becker äußerte sich am Mittwoch und dementiert die Berichte über eine drohende Insolvenz.
Viele Menschen wollten einfach nur ein paar Tage in den Schnee flüchten, zum Skifahren oder etwas Spaß haben. Unwissentlich haben sie sich in den beliebtesten Skigebieten in Österreich dabei mit COVID-19 infiziert. Für viele von ihnen kam die Erkenntnis am Coronavirus erkrankt zu sein erst nach ihrer Rückkehr - so auch bei Hajo aus Mannheim und seiner Freundin. Er berichtet wie er sich infiziert hat, wie seine Behandlung und Quarantäne verliefen und wie andere Menschen auf seine Infektion reagiert haben. Er macht Mut nicht zu verzweifeln, zeigt aber auch deutliche Probleme seitens der Gesundheitsämter auf.
Rastatt (pm/cmk) Ab Mittwoch, den 1. April, werden Ärzte im Bürgersaal der Reithalle Rastatt Menschen mit fieberhaften Infekten untersuchen und beraten. Dadurch sollen Hausarztpraxen entlastet werden. Für den Besuch wird eine Anmeldenummer benötigt.