Corona

Page: 9

Landau (pm/lk) - Ab dem heutigen Mittwoch werden die Corona-Regeln im Kreis Südliche Weinstraße etwas gelockert. Der Landkreis hat drei Tage in Folge unter dem Inzidenzwert von 35 gelegen.
Region (dpa/lk) - Kochen zu Hause, Essen zum Mitnehmen und viele Pakete - manche Folgen der Corona-Pandemie lassen sich am Müllaufkommen ablesen. Klar ist: Die Menge an Hausmüll in Baden-Württemberg ist gestiegen. Und selbst der Trend zum Online-Handel lässt sich aus der Abfallbilanz herauslesen.
Berlin/Kehl (dpa/bo) - Von den verschärften Corona-Testpflichten für Reiserückkehrer dürften viele Menschen an den Grenzen im Südwesten am Sonntag wenig mitbekommen haben. Über die Europabrücke zwischen Kehl (Ortenaukreis) und Straßburg etwa konnten Autofahrer am Nachmittag völlig ungestört fahren, die Bundespolizei war nicht zu sehen.
Bruchsal/Stuttgart (pm/svs) - In den Sommerferien wird es in vielen Impfzentren in Baden-Württemberg besondere Impfangebote für 12- bis 17-Jährige geben. Schon am kommenden Wochenende können sich Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren und auch ihre Eltern in vielen Impfzentren ohne Termin impfen lassen, auch in Bruchsal-Heidelsheim und Sulzfeld.
Stuttgart /dpa/svs) - Ministerpräsident Winfried Kretschmann macht Druck bei der Testpflicht für Reiserückkehrer. Er fordert deutlich mehr Tempo vom Bund. Damit pflichtet er seinem  Kollegen Markus Söder bei. Der hatte mit Blick auf eine erweiterte Testpflicht den kommenden Sonntag, 1. August, als Datum genannt und sich auf eine Zusicherung des Bundes berufen. Die Bundesregierung ließ aber den Starttermin noch offen.
Stuttgart (dpa/jal/mt) - Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat kurz vor einer Schalte mit den unionsgeführten Ländern zum Kampf gegen die Corona-Pandemie Einschränkungen für Nicht-Geimpfte in Aussicht gestellt. Unterdessen stellt der Landeselternbeirat Michael Mittelstaedt dem Ministerpräsidenten ein schlechtes Zeugnis aus. Bekäme Kretschmann heute eins, dann wäre er nicht Klassenbester, sondern Sitzenbleiber - zumindest, wenn es nach dem Obersten Elternvertreter ginge.
Rastatt (pm/jal) - "Je mehr geimpft sind, umso freier werden wir wieder sein", mit diesem Satz bringt es Bundeskanzlerin Merkel genau auf den Punkt. Damit sich auch in Rastatt möglichst viele Menschen impfen lassen können, hat die Stadt gemeinsam mit dem mobilen Impfteam des Landkreises einige Impfaktionen vor Ort organisiert. Einer dieser Termine ist Heute am Mittwoch.
Stuttgart/Rastatt (dpa/mt) - Der Autobauer Daimler hat erneut Probleme mit dem Nachschub von Elektronik-Chips. Deswegen wird erneut an drei deutschen Standorten die Produktion zumindest teils unterbrochen und Tausende Mitarbeiter werden in die Kurzarbeit geschickt. Unter anderem sind die Beschäftigte des Mercedes-Werks in Rastatt betroffen.
Karlsruhe (pm/lk) - Sonderimpfaktionen ohne Termin gibt es immer wieder in der gesamten neue welle Region. Ab dieser Woche können sich Impfwillige jetzt dauerhaft ohne Termin in den beiden Karlsruher Impfzentren die Spritze setzen lassen.
Stuttgart/Ulm (dpa/svs) - Weil die Politik schon wieder von Schulschließungen nach den Sommerferien spricht, bemühen sich viele Kommunen im Südwesten verstärkt um minderjährige Impfkandidaten. Ein Ulmer Experten hält eine Impfung von unter 16-Jährigen für mehr als  sinnvoll. Auch in der Region wird kräftig an Schulen geimpft. Karlsruhe zum Beispiel schickt Mobile Impfteams an Berufsschulen, in Horb bietet ein Internist Impfungen für Schüler ab 16 an.

  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank