Corona

Page: 8

Stuttgart/Berlin (dpa/lk) - Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die Vereinbarungen von Bund und Ländern zum künftigen Umgang mit Geimpften und Ungeimpften in der Corona-Pandemie begrüßt.
Stuttgart/Berlin (dpa/lk) - Der Bund wird ab dem 11. Oktober nicht mehr die Kosten für Corona-Schnelltests für alle Bürger übernehmen. Wer sich nicht impfen lässt und zum Beispiel für einen Restaurantbesuch einen negativen Test braucht, muss diesen dann selbst bezahlen. Ausnahmen gelten nach einem Beschluss von Bund und Ländern vom Dienstag für Personen, die nicht geimpft werden können oder für die es keine allgemeine Impfempfehlung gibt. Das seien insbesondere Schwangere und Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.
Stuttgart (dpa/lk) - Das baden-württembergische Gesundheitsministerium will die Corona-Regeln trotz steigender Infektionszahlen im September vorübergehend lockern.
Stuttgart (dpa/lk) - Baden-Württembergs Gesundheitsminister Manne Lucha plädiert perspektivisch für härtere Einschränkungen für Menschen, die sich trotz der Corona-Pandemie nicht gegen das Virus impfen lassen wollen.
Karlsruhe (dpa/lk) - Knapp 150 Menschen haben sich am Donnerstagabend bei der "Impfnacht" auf der neuen Osttribüne des Karlsruher Wildparkstadions impfen lassen.
Karlsruhe (pm/lk) - Nachdem sich Anfang Juli zahlreiche Besucher des Karlsruher Nachtclubs Topsy Turvy mit Corona infiziert haben, könnte es jetzt Bußgelder hageln.
Stuttgart (dpa/lk) - Der Inzidenzwert könnte bereits ab Mitte September keine wesentliche Rolle mehr in den Corona-Verordnungen spielen. Nach dem Grünen Gesundheitsminister Manne Lucha setzen sich auch die Landkreise für ein Ende des Werts als wesentlicher Maßstab in der Corona-Politik ein. Stattdessen müsse stärker beachtet werden, wie sehr die Krankenhäuser durch Corona-Patienten belastet seien, sagte der Präsident des baden-württembergischen Landkreistags, der Tübinger Landrat Joachim Walter, am Donnerstag.
Karlsruhe (pm/lk) - Am Donnerstagabend gibt es im BBBank Wildpark die KSC-Impfnacht. Ohne vorherige Anmeldung werden von 18 bis 22 Uhr die Impfstoffe von Biontech und Johnson & Johnson geimpft.
Stuttgart (dpa/lk) - Das baden-württembergische Gesundheitsministerium plant eine Abkehr von der Zahl der Neuinfektionen als Grenzwert im Kampf gegen die Pandemie.
Landau/Wörth (pm/lk) - Seit Dienstagvormittag werden in den südpfälzischen Impfzentren in Wörth und Landau/Südliche Weinstraße auch 12 bis 17-jährige Jugendliche gegen das Coronavirus geimpft. Bund und Länder hatten sich gestern auf ein Impfangebot für Kinder und Jugendliche geeinigt.

  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank