Corona

Page: 6

Karlsruhe/Freiburg (dpa/lk) - Erneut haben am Samstag mehrere Tausend Menschen in baden-württembergischen Städten und Gemeinden gegen die Corona-Politik und eine mögliche Impfpflicht demonstriert. Nach Polizeiangaben gab es bei den größeren und angemeldeten Protestzügen in Freiburg, Karlsruhe und Reutlingen sowie bereits am Freitagabend in Ulm keine größeren Zwischenfälle. Dennoch warnt Innenminister Thomas Strobl.
Stuttgart (dpa/lk) - Während die Inzidenz in Baden-Württemberg weiter deutlich steigt, sind die für schärfere Corona-Einschränkungen relevanten Zahlen auch am dritten Tag in Folge unter den Schwellenwerten geblieben. Nach Angaben des Landesgesundheitsamtes ging die Zahl der Covid-19-Patienten auf den Intensivstationen am Sonntag um 11 auf 431 zurück. Der Wert liegt somit weiter unter der wichtigen Marke von 450. Die Hospitalisierungsinzidenz verharrte mit 2,6 weiter deutlich unter dem für die Alarmstufe II relevanten Wert von 6,0.
Region (dpa/lk) - Wenn am Montag nach den Ferien Betreuung und Unterricht an den Kitas und Schulen beginnen, müssen Kinder und Jugendliche sich wieder an neue Regeln gewöhnen. Denn zumindest zu Beginn werden sie häufiger getestet. Und auch für das Personal bleibt es nicht beim Alten.
Karlsruhe/Mannheim (dpa/lk) - Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, ist für viele Arme die Vesperkirche ein Rettungsanker. Allerdings werden die Bedürftigen häufig auf das gemeinsame Speisen verzichten müssen. Die Pandemie wirft erneut ihren Schatten auf das Sozialprojekt.
Stuttgart (dpa/lk) - Noch mehr Menschen, noch mehr Tests. Das Land zieht die Teststrategie an Schulen und Kitas nach den Weihnachtsferien an. Zu groß ist die Angst vor der Omikron-Variante und vor Kinder und Jugendlichen, die aus dem Urlaub zurückkommen. Auch für das Personal ändert sich etwas.
Horb (dpa/lk) - Die schwäbisch-alemannische Fasnet beginnt morgen unter erschwerten Bedingungen: Das traditionelle Abstauben der Narrenkleider ist vielerorts abgesagt. Auch Narrenbäume und -taufen fallen weitgehend aus. Große Veranstaltungen gibt es nur in Horb im Kreis Freudenstadt und Rottenburg-Ergenzingen im Kreis Tübingen. Beide Orte laden zum Maskenabstauben auf den Marktplatz. Zutritt bekommen aber nur Menschen, die geimpft, genesen und getestet sind. Auch in der Narrenhochburg Rottweil werden Abstauber in der Stadt unterwegs sein.
Gaggenau (pm/lk) - Im Pflegeheim Haus Franziskus in Gaggenau hat es einen Corona-Ausbruch gegeben. Das Gesundheitsamt hat mehrere Omikron-Fälle bestätigt und ein Besuchsverbot verhängt.
Region (dpa/pol/lk) - Mehrere tausend Menschen haben in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz erneut gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. Dabei sind auch wieder die Menschen bei uns in der Region auf die Straße gegangen. Doch meist blieb es diesmal friedlich.
Stuttgart (dpa/lk) - Die Inzidenz steigt und erneut sitzen die Kultusminister zusammen, um über die Öffnung der Schulen zu sprechen. Fast auf den Tag genau vor einem Jahr war es auch so. Aber offene Schulen trotz Omikron? Geht das? Das geht, sagt die Kultusministerin. Denn wenige Tage vor Ende der Weihnachtsferien gibt es kaum noch Zweifel an den Schulöffnungen im Südwesten ab Montag.
Karlsruhe (dpa/lk) - Aufgrund mehrerer Corona-Fälle bei PSV Eindhoven sucht der Karlsruher SC einen neuen Testspiel-Gegner.

  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank