Corona-Tipp

Page: 3

Stuttgart (dpa/lk) - Die Landesregierung ruft die Menschen im Südwesten dazu auf, freiwillig in den Corona-Impfzentren mitzuhelfen. Gesucht wird medizinisches Fachpersonal, etwa Rettungssanitäter, Pflegekräfte, Apotheker oder Medizinstudenten ab dem siebten Semester, wie das Gesundheitsministerium am Montag mitteilte. Es würden aber auch Helfer für die Verwaltung oder zur Unterstützung der Abläufe benötigt. Freiwillige können sich demnach bei den vier Regierungspräsidien im Land melden.
Karlsruhe/Stuttgart (dpa/lk) - Millionen Menschen aus den Corona-Risikogruppen sollen von heute an mit FFP2-Masken ausgestattet werden. Der baden-württembergische Apothekerverband rechnet mit einem Ansturm - und appelliert an die Patienten, nicht gleich am ersten Tag zu den Apotheken zu strömen.
Durmersheim/Rastatt (lk) - Viele Menschen bei uns in der Region möchten sich in diesem Corona-Jahr die Weihnachtszeit besonders besinnlich gestalten. Wenn schon keine Weihnachtsmärkte stattfinden, dann sollen wenigstens geschmückte Tannen die Wohnzimmer zieren. Ein Weihnachtsbaumverkäufer in Durmersheim und ein Eventtechniker aus Rastatt hatten zündende Ideen - Drive-In-Weihnachtsbaum-Verkauf und Drive-In-Weihnachtsmarkt.
Rastatt (pm/lk) - Vor dem Wochenende und den anstehenden Feiertagen mahnen das Landratsamt Rastatt und die Stadt Baden-Baden vor Ausflügen in den Schwarzwald. Bereits vergangenes Wochenende hatte es aufgrund des Schneefalls ein Verkehrschaos an der Schwarzwaldhochstraße gegeben.
Stuttgart (dpa/lk) - Zuerst die stille Nacht, dann der Stillstand: Das Land steuert ungebremst auf einen harten Lockdown zu. Für extreme Hotspots will das Land schon früher die Regeln verschärfen. Erst wird das Alltagstreiben in der Adventszeit deutlich zurückgefahren. Dann werden die Corona-Regeln an Weihnachten wieder gelockert - nur damit direkt nach den Feiertagen der komplette Stillstand droht. Die Corona-Politik ist verwirrend. Aber der Wind weht klar in Richtung Lockdown.
Bühl/Karlsruhe (dpa/lk) - Vor Bau- und Supermärkten, auf Plätzen und Höfen oder direkt in der Plantage: Der Verkauf von Weihnachtsbäumen hat überall in Deutschland begonnen. Corona macht das Geschäft schwieriger, aber der Verband der Weihnachtsbaumerzeuger mit Sitz in Bühl ist optimistisch. Und das obwohl die Bäume in diesem Jahr deutlich teurer sind.
Landau (dpa/lk) - Ihre Rentiere haben Räder: Rund zwei Dutzend als Weihnachtsmänner verkleidete Biker sammeln alljährlich in der Südpfalz für einen guten Zweck. Diesmal schränkt die Corona-Pandemie die Tour der Biker ein.
Karlsruhe/Pforzheim (dpa/lk) - Gute Nachrichten für alle Fernbusnutzer rund um Karlsruhe, Pforzheim und Freudenstadt: der Anbieter Flixbus nimmt kurz vor Weihnachten vorübergehend wieder einige seine Verbindungen auf. So sollen Fernbuskunden über die Weihnachtsfeiertage bequem und kostengünstig zu ihren Familien fahren können.
Karlsruhe/Rastatt/Pforzheim/Calw/Freudenstadt (pm/lk) - Die Standorte für die Kreisimpfzentren stehen fest. Bis Mittwochvormittag hatten die baden-württembergischen Städte, Gemeinden und Landkreise Gelegenheit, dem Ministerium für Soziales und Integration ihre Vorschläge für geeignete Standorte zu melden. Jetzt ist die Entscheidung gefallen. Bei uns in der Region entstehen neun Kreisimpfzentren. Sie sollen ab dem 15. Januar betriebsbereit sein. Zusätzlich wird Mitte Dezember das Zentrale Impfzentrum in der Messe Karlsruhe in Betrieb gehen.
Karlsruhe/Pforzheim/Baden-Baden (pm/lk) - In diesem Jahr fallen fast überall die Weihnachtsmärkte wegen Corona aus. Damit trotzdem weihnachtliche Atmosphäre aufkommt, gibt es in vielen Städten und Gemeinden in der neue welle Region stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtungen.

blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.