Corona-Tipp

Karlsruhe/Region (pm/lk) - Was früher das Interrailticket war, ist heute DiscoverEU. Das Bahnticket ermöglicht jungen Menschen durch ganz Europa zu reisen.  Nach der einjährigen Corona-Zwangspause haben im kommenden Jahr 60.000 junge Menschen wieder die Chance, Europa mit der Bahn zu entdecken und damit ihre Komfortzone und ihren Horizont zu erweitern. Die Travel-Pässe sind flexibel nutzbar und 30 Tage gültig. Die Bewerbungsphase startet am 12. Oktober. Der 19-Jährige Marcel aus Karlsruhe war in der Bewerbungsrunde 2019 erfolgreich und konnte sein Ticket im vergangenen Sommer einlösen.
Pforzheim (lk) - Unter dem Motto "Bock auf Kultour in Brötzingen" lockt das Kulturamt Pforzheim am Samstag die Besucher mit einem bunten Unterhaltungsprogramm.
Rastatt (pm/lk) - Erst wählen gehen, dann bummeln und shoppen: Endlich gibt es in diesem Jahr in Rastatt wieder einen Verkaufsoffenen Sonntag mit Bauernmarkt.
Horb am Neckar (pm/lk) - Zuschauen, erleben, begegnen, genie­ßen aber auch aktiv mitmachen – das ist am Wahlsonntag mit dem NeckarEr­lebnisTag das etwas andere Wahlprogramm.
Region (dpa/lk) -  Corona-Schnelltests müssen ab 11. Oktober meist selbst bezahlt werden. Generell gratis bleiben sie noch für Menschen, die sich nicht impfen lassen können, darunter Kinder unter 12 Jahren.
Karlsruhe (pm/lk) - Es ist wieder offerta-Zeit: Vom 30. Oktober bis zum 7. November öffnet die Einkaufs- und Erlebnismesse in den Karlsruher Messehallen ihre Pforten. Möglich ist das durch ein Sicherheits- und Hygienekonzept sowie ein modernes Belüftungssystem. Der Zutritt ist nur mit den 3G-Regeln (Geimpft, Genesen, Getestet) möglich und wird vor Ort zusammen mit einem gültigen Ausweis kontrolliert. Außerdem gilt im Inneren der Messehallen die Maskenpflicht und in den Außenbereichen das Einhalten des Mindestabstandes von 1,50 Metern.
Karlsruhe (pm/lk) - Auch in diesem Jahr gibt es rund um das Gelände des Kulturzentrums Tollhaus in Karlsruhe das Atoll Festival für zeitgenössischen Zirkus. Vom 15. bis 26. September zeigen rund 80 internationale Künstler ihr Können im Kreativpark Alter Schlachthof, dem Otto Dullenkopf Park und auf dem Messplatz.
Rust (dpa/lk) - Der Europapark in Rust hat nach Kritik seine Regeln zum Infektionsschutz für Hotelgäste teilweise überarbeitet.
Karlsruhe (dpa/lk) - Schillernde Farben, geometrische Muster und Gesichter mit Sonnenbrillen samt Spiegelungen im Wasser: Nach einem Jahr im virtuellen Raum kann das Publikum die Schlosslichtspiele seit Mittwoch wieder auf der Fassade des Karlsruher Schlosses bestaunen. Bis zum 3. Oktober sollen allabendlich Lichtinstallationen und Illuminationen an elf Orten in der Innenstadt gezeigt werden.
Karlsruhe (pm/lk) - Morgen geht es los: Die Schlosslichtspiele in Karlsruhe gibt es dieses Jahr endlich wieder in Präsenz. Die "Light-Version" des Spektakels zeigt allabendlich verschiedene Lichtinstallationen und Illuminationen an insgesamt elf verschiedenen Orten in der Innenstadt, darunter natürlich auch traditionell an der Schlossfassade. Zuschauer können sich die verkürzten Shows bis zum 3. Oktober anschauen.

  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank