Corona

Karlsruhe (pm/lk) - Sonderimpfaktionen ohne Termin gibt es immer wieder in der gesamten neue welle Region. Ab dieser Woche können sich Impfwillige jetzt dauerhaft ohne Termin in den beiden Karlsruher Impfzentren die Spritze setzen lassen.
Stuttgart/Ulm (dpa/svs) - Weil die Politik schon wieder von Schulschließungen nach den Sommerferien spricht, bemühen sich viele Kommunen im Südwesten verstärkt um minderjährige Impfkandidaten. Ein Ulmer Experten hält eine Impfung von unter 16-Jährigen für mehr als  sinnvoll. Auch in der Region wird kräftig an Schulen geimpft. Karlsruhe zum Beispiel schickt Mobile Impfteams an Berufsschulen, in Horb bietet ein Internist Impfungen für Schüler ab 16 an.
Karlsruhe (pm/tk) - Im Kreis Karlsruhe gelten ab heute etwas strengere Corona-Regeln. Der Landkreis hat fünf Tage in Folge über dem Inzidenzwert von 10 gelegen und rutscht deswegen in die Inzidenzstufe 2.
Region (dpa/lk) - Kurz vor den Sommerferien hat das baden-württembergische Gesundheitsministerium am Mittwoch eine landesweite Impfwoche gegen das Coronavirus gestartet.
Calw (pm/tk) - Im Kreis Calw gelten ab heute etwas strengere Corona-Regeln. Der Landkreis hat fünf Tage in Folge über dem Inzidenzwert von 10 gelegen und rutscht deswegen in die Inzidenzstufe 2.
Region (dpa/lk) - Vergleichsweise viele junge Menschen im Südwesten haben sich nach Behördenangaben jüngst mit dem Coronavirus infiziert. Der Anteil von Kindern und Jugendlichen an allen in den vergangenen sieben Tagen Infizierten ist im Vergleich zu dem älterer Menschen hoch. In dem Zeitraum stellten die über 60-Jährigen sieben Prozent der Infizierten, Kinder und Jugendliche kamen auf 21 Prozent.
Stuttgart (dpa/lk) - Die Corona-Situation auf den Intensivstationen in Baden-Württemberg entspannt sich offenbar. Grund dafür sind nach Einschätzung von Experten die steigenden Impfraten. Somit könnte sich Covid-19 bald zu einer saisonalen Erkrankung wie beispielsweise der Grippe entwickeln. Allerdings sei das Personal in den Krankenhäusern im Land nach eineinhalb Jahren mit Corona komplett überlastet und ausgebrannt.
Karlsruhe (mt/tk/svs) - Die Stadt Karlsruhe zündet den Impfturbo und startet teils ungewöhnliche Impf-Aktionen. Zum Beispiel Impfen in der Gaststätte. Unter anderem im Restaurant "Marktlücke" am Karlsruher Marktplatz und in der Karlsburg Durlach können Sie sich impfen lassen. Darüber hinaus sollen Termine künftig auch schneller über die Internetseite www.impfen-ka.de vereinbart werden können und an einzelnen Tagen können Sie auch ohne Termin in die Impfzentren.
Durlach (pm/svs) - Corona macht dem Durlacher Altstadtfest auch dieses Jahr einen Strich durch die Rechnung, das beliebte Fest im Herzen von Durlach wurde abgesagt. Und das obwohl das Altstadtfest schon von Juli in den September verschoben wurde. Doch die Lage ist zu unsicher und die Organisation wäre zu aufwändig, für die wenigen Besucher die zugelassen wären. Coronabedingt zum zweiten Mal abgesagt Das Durlacher Altstadtfest fällt coronabedingt das zweite Jahr in Folge aus.
Pforzheim (pm/svs) - Die Stadt Pforzheim ist Schlusslicht in Baden-Württemberg, was das Impfen angeht.  Daher zündet die Goldstadt jetzt den Impfturbo. Ab sofort können Sie sich im Pforzheimer Kreisimpfzentrum, in der St. Maur-Halle ohne Termin impfen lassen. Sämtliche Impfstoffe stehen zur Auswahl.

blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.

  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank