Current track
Title Artist


Blaulicht

Page: 5

Region (pol/bo) Nach der 1. Mai-Nacht zieht die Polizei für die Zuständigkeitsbereiche Pforzheim, Calw und Freudenstadt trotz mehrerer Einsätze eine überwiegend positive Bianz. Die Einsätze in der Walpurgisnacht hielten sich demnach in Grenzen, jedoch wurde in Straubenhardt eine Person wegen eines gefährlichen "Maischerzes" verletzt.
Bühl (pm/bo) Am frühen Freitagmorgen, um 03:35 Uhr, kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Gebäudevollbrand in der Böschstraße. Die Lagerhalle eines Champignonverarbeitenden Betriebes stand in Flammen. Die angrenzenden Anwohner wurden evakuiert. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
Landkreis Calw (pol/ass) Im Landkreis Calw gilt laut dem Deutschen Wetterdienst eine mittlere bis hohe Waldbrandgefahr. Zu einem ersten Brand kam es am Samstagabend zwischen der Gemeinde Dobel und Ortsteil Neusatz. Es roch so stark verbrannt, dass ein Feuer in dem angrenzenden Wald nicht auszuschließen war. Da die Brandstelle zunächst nicht ausfündig gemacht werden konnte, wurde die Suche der Feuerwehr durch einen Polizeihubschrauber unterstützt. 
Bad Herrenalb (pm/bo) Ein Großbrand in einem ehemaligen, seit 30 Jahren leerstehenden Klinikgebäude in Bad Herrenalb hat in der Nacht Feuerwehr und Rettungskräfte in Atem gehalten. Der Dachstuhl der leerstehenden Klinik brannte dabei vollständig aus.
Loßburg (pol/bo) Bislang Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mehrere Gedenktafeln für Gefallene der beiden Weltkriege in Loßburg-Sterneck verunstaltet. Mögliche Zeugen der Tat werden gebeten sich unter 07441 5360 beim Polizeirevier Freudenstadt zu melden.
Eggenstein (ass) Am Samstagnachmittag ist über Eggenstein-Leopoldshafen eine dunkle Rauchwolke zu sehen. Auf einem wohl 100 Quadratmeter großen Holzlagerplatz entwickelte sich ein Vollbrand. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sind im Großeinsatz, so Einsatz-Report24. 
Karlsdorf-Neuthard (pol/ass) Am Freitagabend fiel ein 15-jähriger Rollerfahrer aufgrund von einem fehlenden Versicherungsschutz am Roller auf. Beim Erkennen des Streifenwagens flüchtete der Junge quer durch Karlsdorf. Kurze Zeit später missachtete der 15-Jährige die Vorfahrt eines von links kommenden BMW und prallte mit hoher Geschwindigkeit gegen diesen. Hierbei verletzte sich der junge Fahrer schwer. 
Horb am Neckar (pol/bo) Weil er verdächtige Klopfgeräusche aus dem Nachbarhaus hörte und einen Einbruch vermutete, verständigte ein besorgter Mann aus Horb am frühen Samstagmorgen die Polizei. Der haarige Übeltäter konnte schnell ermittelt werden.
Rastatt (pol/bo) Die Aussagen dreier Kinder, sie seien auf einem Spielplatz von Betrunkenen bedroht und beleidigt worden, beschäftigt derzeit die Polizei Rastatt. Wer die bislang Unbekannten auf dem Spielplatz im Bereich des New Britain Parks gesehen hat, wird gebeten, sich unter 07222/7610 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.
Karlsruhe (ass) Am Freitagabend ereignete sich ein schwerer Unfall beim Dreieck Karlsruhe auf der A8. In Fahrtrichtung Pforzheim kam es im Bereich der Fahrspurverengung aus bislang unbekannter Ursache zu einer Kollision. Nach dem Zusammenstoß einer A-Klasse und eines Sattelzugs überschlug sich der Kleinwagen. Nach ersten Informationen von Einsatz-Report24 wurden die zwei Insassen mittelschwer bis schwer verletzt. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.