Current track
Title Artist


Blaulicht

Page: 4

Bruchsal (aw/bo) Ein Auffahrunfall mit mehreren beteiligten Pkw auf der A5 hatte gestern einen langen Stau von bis zu 15 Kilometern zur Folge.
Karlsruhe (pol/cmk) Eine wohl nicht ganz so gut überlegte Idee brachte einem 30-Jährigen in Karlsruhe einen Haftbefehl ein. Der Mann sprühte mit Lackfarbe polizeifeindliche Parolen an die Fassade des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz und wurde kurz danach von Beamten überführt.
Karlsruhe (pol/cmk) Der schnellen Reaktion seiner Nachbarn hat es ein 38-Jähriger wohl zu verdanken, dass er unversehrt aus seiner verrauchten Wohnung in Karlsruhe gerettet werden konnte.
Karlsruhe (pol/cmk) Ein bislang unbekannter Täter hat am Sonntagmorgen in Grötzingen auf einen geparkten LKW geschossen. Der 53-jährige Fahrer des Lastwagens war zu diesem Zeitpunkt nicht im Fahrzeug.
Karlsruhe (fg/bo) Flammen schlugen aus dem Fenstern und eine Rauchentwicklung stieg in die Höhe. Ein Wohnungsbrand in der Karlsruher Innenstadt beschäftigt derzeit ein Großaufgebot an Einsatzkräften.
Philippsburg/Huttenheim (fw-ka/bo) Rettungskräfte rückten gestern Abend mit einem Großaufgebot zu einem Einsatz am Hardtsee aus. Ein bislang unbekannter Anrufer soll hier beobachtet haben, wie ein Mann von einem Schwimmbagger gesprungen und nicht wieder aufgetaucht sei. Als die Einsatzkräfte am See ankamen, fehlte vom Anrufer jede Spur. Nach 2-stündiger Suchaktion nach der “Person im Wasser” wurde die Suche ergebnislos eingestellt.
Neuhausen-Hamberg (pol/bo) Ein Jugendlicher wurde gestern Abend bei einem Unfall zwischen Hamberg und Schellbronn schwer verletzt. Der 17-Jährige war von einem umgekippten Traktor eingeklemmt worden.
Rheinland-Pfalz  (pol/ass) Am Freitagvormittag ertappte die Edenkobener Polizei auf der A 65 insgesamt sechs Handyverstöße. Darunter waren fünf Lkw-Fahrer. Bei einem Lkw war die Ladung nicht angemessen gesichert. Er durfte nicht weiterfahren. Außerdem fuhr ein Lenker unangeschnallt.
Karlsruhe (pol/as) Ein Feuer auf einem Balkon in einem Karlsruher Mehrfamilienhaus hätte richtig bös ausgehen können – aber die Nachbarn griffen rechtzeitig ein und wurden zu Lebensrettern.
Karlsruhe (pol/as) Kein Führerschein, aber mit Promille im Blut und ordentlich PS unterm Hintern kein Rot gesehen: Eine Porsche-Fahrerin in Karlsruhe hat am Montagabend am Zündhütle bei Durlach eine rote Ampel ignoriert und eine Pedelec-Fahrerin über den Haufen gefahren. Die 65-Jährige wurde schwer verletzt.