Blaulicht

Karlsruhe (dpa/jal) - Im Fall eines mutmaßlichen «Reichsbürgers», der in Efringen-Kirchen (Landkreis Lörrach) einen Polizisten absichtlich angefahren haben soll, hat die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen übernommen. Mehr Details dazu könnten zur Zeit nicht mitgeteilt werden, sagte eine Sprecherin der obersten deutschen Anklagebehörde am Samstag. Der Fall sei bereits am 14. Juni übernommen worden. Zuerst hatte die «Badische Zeitung» berichtet.
Malsch (pol/jal) - Ein 43-jähriger Arbeiter wurde am Freitagmittag bei einem Arbeitsunfall auf dem Gelände einer Firma in der Thomas-Dachser-Straße in Malsch schwer verletzt.
Pforzheim (pol/jal) - Zur Bekämpfung von Fahrradunfällen wurden am Donnerstag im gesamten Polizeipräsidiumsbereich Kontrollen durchgeführt. Im Fokus stand das Verhalten zur Vermeidung von Unfallgefahren.
Gondelsheim (pol/mt) - Bei Gondelsheim hat es einen tragischen Jagdunfall gegeben. Aus der Waffe eines 62-Jährigen hat sich unbeabsichtigt ein Schuss gelöst. Der Mann hat sich selbst am Oberkörper getroffen und tödlich verletzt.
Karlsruhe (pol/mt) - In der Nacht hat wieder ein Unwetter im Stadt- und Landkreis Karlsruhe gewütet. Die Polizei musste deswegen zu insgesamt 15 Einsätzen ausrücken. Einen größeren Schaden von 12.500 Euro hat es diesmal in der Karlsruher Nordstadt gegeben.
Karlsruhe (mt) - Auf der A5 in Richtung Karlsruhe hat es nach einem Auffahrunfall einen stundenlangen Stau gegeben. Auf dem Verzögerungsstreifen der Ausfahrt Karlsruhe-Süd sind drei Autos ineinander gekracht.
Pforzheim (dpa/mt) - Schwerer Unfall bei Pforzheim: Ein Schülertaxi ist einem Transporter aufgefahren. Das Fahrzeug des Arbeiter-Samariter-Bundes hatte vorher auf der Landstraße in Richtung Altgefäll stark abgebremst - offenbar weil der Fahrer ein Gerät für die Verkehrszählung für einen Blitzer gehalten hat.
Dobel (pol/svs) - Unbekannte haben in Dobel, im Landkreis Calw, illegal Müll entsorgt. Es handelt sich um Eimer, gefüllt mit Mörtel und Farbe. Die Polizei sucht Zeugen.
Edenkoben (pol/svs) - Weil ein Sohn in der Südpfalz seine eigene Mutter angegriffen hat, musste die Polizei anrücken. Gegen den jungen Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.
Karlsruhe (pol/tk) - Aufregung gestern Nachmittag in Karlsruhe-Durlach: ein Großaufgebot der Polizei sperrte einen Wohnblock nahe der Killisfeldstrasse ab. Eine Frau sei mit einer Waffe bedroht worden. Ein Kindergarten und ein Supermarkt wurden evakuiert. Spezialkräfte nahmen einen Tatverdächtigen fest.

[There are no radio stations in the database]
  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank