Current track
Title Artist


Blaulicht

Malsch (pol/bo) Autofahrer mussten gestern auf der A5, in Fahrtrichtung Norden, viel Geduld haben. Nach einem Auffahrunfall hatte sich hier ein circa 15 Kilometer langer Stau gebildet, der sich erst nach Stunden wieder auflöste.
Pforzheim (pol/bo) Ein 77-Jähriger wurde gestern bei einem Brand in seiner Wohnung lebensgefährlich verletzt. Seine Frau musste ebenfalls mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Vermutlich war der Brand aufgrund eines technischen Defektes einer Heizdecke ausgebrochen.
Pforzheim (pol/bo) Ein Busfahrer wurde gestern Abend Opfer einer räuberischen Erpressung: Drei bislang unbekannte Täter hatten den 53-Jährigen in Pforzheim bedroht und ausgeraubt. Die Kriminalpolizei hofft auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung, die zur Überführung der Täter helfen können.
Karlsruhe (pol/bo) Wer hat den Handtaschenraub, der sich gestern Abend in Karlsruhe-Oberreut ereignet hat, beobachtet und kann möglicherweise wichtige Hinweise zum maskierten Täter geben? Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 666-5555 beim Kriminaldauerdienst zu melden.
Bühl (pol) Ein maskierter Täter hat gestern Abend eine Tankstelle in Bühl überfallen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und hofft auf hilfreiche Hinweise zur Identität des Täters.
Linkenheim-Hochstetten (pol/bo) Die Polizei stoppte gestern Abend einen Lkw-Fahrer, weil er in Schlangenlinien auf der B36 fuhr. Der Grund dafür war schnell klar: Der 51-jährige Fahrer eines 40-Tonners hatte 2,16 Promille im Blut und konnte nichteinmal mehr auf den Beinen stehen.
Karlsdorf-Neuthard (pol/bo) Die Polizei sucht derzeit Zeugen, die die nächtliche Irrfahrt eines bislang Unbekannten auf der A5 bei Bruchsal beobachten konnten.
Karlsbad (pm/bo) Schwere Verletzungen erlitt der Fahrer eines BMW an der Kreuzung der Kreisstraßen K3556 und K3585 bei Karlsbad-Spielberg am frühen Samstavormittag gegen 9.45 Uhr.
Waghäusel/Wiesental (pm/bo) Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagmittag im Kreuzungsbereich der L560 an der Ausfahrt Waghäusel-Wiesental, auf Höhe des dm-Drogeriemarktes. Eine Person wurde schwer verletzt. Die Feuerwehr und ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz.
Bretten (pol/bo) Eigentlich wollte ein 19-Jähriger aus dem Landkreis Karlsruhe nur von einem gleichaltrigen Bekannten ein Handy kaufen. Doch dann wurde er von zwei weiteren Männern zusammengeschlagen und schließlich beraubt. Mit eine Täterbeschreibung bittet die Kriminalpolizei um Zeugenhinweise unter 0721-666-5555.