Current track
Title Artist


News BaWü

Rastatt (pol/ass) -  In Rastatt kam es am Sonntagmorgen zu einem mutmaßlichen Tötungsdelikt. Es besteht der Verdacht, dass ein 36-jähriger Mann mutmaßlich im Verlauf familiärer Streitigkeiten seine gleichaltrige Ehefrau mit einem Messer attackierte. Die Frau starb durch die schweren Verletzungen.  Ein zweiter Mann, der sich nach ersten Polizei-Erkenntnissen zeitgleich in der Wohnung aufgehalten haben soll, wurde ebenfalls schwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. 
Dornstetten/Freudenstadt (pm/lk) - Die 24-jährige Nicole aus dem Landkreis Freudenstadt ist im fünften Monat schwanger und hat eine besonders schwerwiegende Form von Blutkrebs. Nur ein
passender Stammzellspender kann ihr Leben retten. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt ist, kann Nicole und anderen Patienten helfen und sich die Registrierungsunterlagen nach Hause bestellen. Wegen Corona gibt es seit März keine zentralen Registrierungsaktionen mehr vor Ort.
Karlsruhe (dpa/lk) - In den meisten Bächen und Flüssen in Baden-Württemberg herrscht Niedrigwasser. An 76 Prozent der Pegel im Land sei schon der niedrigste Wasserstand eines durchschnittlichen Jahres unterschritten, teilte die Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg in ihrem Lagebericht am Mittwoch mit.
Karlsruhe/Stuttgart (dpa/lk) -  Die grün-schwarze Landesregierung will am Dienstag  ihr Konzept für den Umgang mit einer zweiten Corona-Infektionswelle präsentieren. Bei der ersten Regierungspressekonferenz nach den Sommerferien mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Kultusministerin Susanne Eisenmann und Sozialminister Manne Lucha soll es unter anderem um eine Strategie für den Fall gehen, dass die Infektionen wieder deutlich zunehmen.
Karlsruhe/Stuttgart (dpa/lk) - Die Häufigkeit der Corona-Bußgeldverfahren unterscheidet sich in Baden-Württemberg deutlich von Stadt zu Stadt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Innenministeriums unter mehreren großen Städten im Land, über die die Bild-Zeitung berichtet.
Horb/Empfingen (pol/dpa/lk) - Mit über 200 Stundenkilometer haben sich zwei junge Autofahrer am Samstagabend ein illegales Rennen auf der A81 zwischen Horb und Empfingen geliefert. Zuvor hatten die beiden den Verkehr auf der Autobahn stark ausgebremst. Die 26 und 27 Jahre alten Männer mit Zulassungen aus der Schweiz konnten später von der Polizei gestoppt werden.
Karlsruhe/Stuttgart/Hausach (pm/lk) - Der illegale Import und Handel mit viel zu jungen und oftmals kranken Tieren aus Osteuropa floriert ungebremst weiter. Die „Hundemafia“ hat, selbst wenn sie zufällig erwischt wird, kaum mit Strafen zu rechnen. So durfte auch kürzlich wieder ein illegaler Transport von Polen nach Spanien, trotz gefälschter Papiere, seine Fahrt fortsetzen.
Ettlingen/Leimersheim (dpa/bo) - Schwimmende Photovoltaikanlagen somd vielversprechende zusätzliche Option zur Energiegewinnung aus erneuerbaren Energien Das Energieunternehmen Erdgas Südwest verstärkt daher sein Engagement bei schwimmenden Photovoltaikanlagen in der Region. Auf einem Baggersee im pfälzischen Leimersheim soll jetzt der Bau des ersten Projekts mit mehr als einem Megawatt Spitzenleistung beginnen.
Pforzheim/Stuttgart (dpa/lk) - Vier mutmaßliche Drogenhändler hat die Polizei in Stuttgart und im Großraum Pforzheim festgenommen. Gegen alle vier wurde Haftbefehl erlassen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bereits am Donnerstag kam ein mutmaßlicher Dealer aus Karlsruhe in U-Haft.
Karlsruhe/Stuttgart (dpa/lk) - Aus der baden-württembergischen Landesregierung kommt Unterstützung für die Forderung von Gastwirten, in diesem Herbst wegen der Corona-Pandemie Heizstrahler zu erlauben.