News BaWü

Stuttgart (dpa/lk) - Es ist ein ewiges Hin und Her - die einen wollen mehr, die anderen weniger. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann sieht aber kurz vor der Bund-Länder-Konferenz zum Corona-Lockdown keine schnellen Öffnungsschritte. Der CDU-Bundesvize und Landesinnenminister Thomas Strobl fordert dagegen breitere Öffnungsschritte für Wirtschaft und Gesellschaft.
Sinsheim (dpa/lk) - Nach der tödlichen Messerattacke auf einen 13-Jährigen in Sinsheim bestreitet der dringend verdächtige 14-Jährige weiter die Tat. Er hatte seine Unschuld bei der Eröffnung des Haftbefehls beteuert.
Stuttgart (dpa/lk) - Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat eine baldige Öffnung der Baumärkte im Südwesten in Aussicht gestellt. Die bayerischen Nachbarn hätten diese nun geöffnet, sagte der Regierungschef am Montagabend beim TV-Duell mit Kultusministerin Susanne Eisenmann zur Landtagswahl. "Das kann man als nächsten Schritt machen, damit wir keinen Tourismus bekommen - das ist immer ungut in der Pandemie."
Karlsruhe (dpa/lk) - Wegen der Corona-Pandemie muss die Kunstmesse art Karlsruhe vom 21. bis 24. Mai in diesem Jahr ausfallen.
Region (dpa/lk) - Zumindest für einige Branchen in Baden-Württemberg hat das lange Warten im Corona-Lockdown nun ein Ende: Blumenläden, Baumärkte und Friseure dürfen ab heute wieder Kunden empfangen. Vor allem letztere können auf satte Umsätze hoffen.
Stuttgart (dpa/lk) - Auch wenn in Baden-Württemberg die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz wieder die kritische 50er-Marke gerissen hat, werden die Stimmen nach Lockerungen immer lauter.
Baden-Baden/Karlsruhe (dpa/lk) - An den Grenzen zu Österreich und Tschechien gibt es sie schon - doch an jener zu Frankreich sollen erst einmal keine stationären Kontrollen aufgebaut werden. Doch wie umgehen mit den Corona-Zahlen im westlichen Nachbarland? Der Karlsruher Oberbürgermeister Frank Mentrup lehnt Kontrollen an der Grenze zum Elsass wegen der Corona-Pandemie ab.
Karlsruhe (er24/as) - In der Karlsruher Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA) hat es am Samstagabend einen Zimmerbrand im ersten Obergeschoss gegeben. Die Einsatzkräfte sind gegen 19:10 Uhr alarmiert worden. Laut Einsatz-Report24 ist das Feuer durch eine weggeworfene Zigarette, die auf Kleidungsstücken gelandet ist, entfacht worden.
Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind am Samstagabend gegen 21.30 Uhr zu einem Brand in einem Pforzheimer Wohnhaus ausgerückt. Dort war im Keller ein akkubetriebenes Haushaltsgerät, vermutlich aufgrund eines technischen Defekts, in Brand geraten. Hierdurch kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Wie die Polizei mitteilte, erlitten drei Hausbewohner und ein Nachbar hierdurch eine Rausgasvergiftung. Alle vier verletzten Personen wurden zur Behandlung in Kliniken aufgenommen. 
Pforzheim (pol/ass) Ein BMW-Lenker befuhr am Samstagabend gegen 19:15 Uhr den linken Fahrstreifen der dreispurigen Autobahn A8 in Richtung Karlsruhe. Kurz nach der Autobahnausfahrt Pforzheim-West hat der Fahrer in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren und krachte in die Leitplanke. Von dieser abgewiesen schleuderte der BMW
zurück über alle drei Fahrstreifen und prallte frontal in die Betonleitwand. Die Polizei vermutet, dass überhöhte Geschwindigkeit der Grund gewesen sei.

blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.