Current track

Title

Artist


Baden Rhinos

Hügelsheim (am) Die sehr gute Ausgangslage erlitt nach der unnötigen Auswärtsniederlage am vergangenen Samstag in Mannheim Risse. Dadurch wird es am letzten Vorrundenwochenende in der Eishockeyregionalliga unheimlich spannend.
Hügelsheim (am) Die Baden Rhinos haben am Samstagabend ihr Auswärtsspiel bei EKU Mannheim mit 4:6 (2:1/1:3/1:2) verloren und im Kampf um die Playoffqualifikation einen herben Rückschlag erlitten.
Hügelsheim/ Freiburg (am) Perfektes Wochenende für den ESC Hügelsheim in der Eishockey-Regionalliga. Durch den 7:6 Heimsieg gegen Ravensburg und einem 8:5 Auswärtserfolg am Folgetag in Freiburg streichen die Rhinos sechs Punkte ein und untermauern ihre Playoff-Ambitionen.
Hügelsheim (am) Showdown am Baden Airpark: Nachdem die Baden Rhinos die letzten beiden Spiele gegen Bietigheim-Bissingen und in Heilbronn verloren haben, kommt es zur ungewohnten Heimspielzeit bereits am Freitag um 20 Uhr zum Schlüsselspiel gegen den EV Ravensburg. Die Oberschwaben liegen aktuell drei Punkte hinter den Rhinos, weshalb es eines dieser berühmt berüchtigten ‘sechs-Punkte-Spiele’ ist.
Hügelsheim (am) Der ESC Hügelsheim 09 musste am Freitagabend im Derby mit den Eisbären Heilbronn einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Am Ende stand ein 0:6 aus Hügelsheimer Sicht auf der Anzeigetafel. 
Hügelsheim (pm) Für die Baden Rhinos steht am Freitagabend (20 Uhr) in Heilbronn ein richtungsweisendes Spiel um die Qualifikation für die Playoffs auf dem Programm. Gegen die Eisbären sollte unbedingt ein Sieg eingefahren werden um die gute Ausgangsposition nicht zu verlieren. Der frühere Serienmeister liegt aktuell vier Punkte hinter dem ersehnten vierten Rang und hat die Halbfinalteilnahme noch nicht abgeschrieben.
Hügelsheim (am) Am Samstagabend verloren die Baden Rhinos das Spitzenspiel der Eishockey-Regionalliga gegen den SC Bietigheim-Bissingen mit 6:9 (2:1/2:5/2:3) und verpassten damit die Übernahme der Tabellenführung. Zu Beginn sah es noch vielversprechend aus. In der restlos ausverkauften Eisarena am Baden Airpark kamen die Gastgeber gut ins Spiel und boten der bekannt starken Anfangsphase der Steelers die Stirn.
Hügelsheim (pm)  In einem spannenden Derby siegten die Baden Rhinos gestern vor über 1.000 Zuschauern gegen die Stuttgart Rebels.
Hügelsheim (am) Für die Baden Rhinos gilt es am Samstag um 19:30 Uhr die nach dem letzten Heimsieg über Freiburg wiedererlangte Tabellenführung zu verteidigen. Mit dem Stuttgarter EC gastiert dabei die vielleicht unglücklichste Mannschaft des bisherigen Saisonverlaufs am Baden Airpark. Das Team vom früheren ESC 09-Trainer Pavol Jankovic könnte nämlich vom Potential her durchaus um die Playoffs mitmischen, hatte aber gerade zu Saisonbeginn die Glücksgöttin Fortuna nicht wirklich auf seiner Seite.
Hügelsheim/Zweibrücken (am) Einen rabenschwarzen Tag erlebten die Baden Rhinos bei der 1:8 Klatsche in Zweibrücken am Vorweihnachtsabend. Sechs Strafzeiten im zweiten Drittel binnen acht Minuten nutzten die eiskalt zustechenden Hornissen für fünf Tore und entschieden noch im Mittelabschnitt die Partie.