Current track
Title Artist


Erfolgreiche Liqui Moly Open-Premiere beim TC Rüppurr – aber Tennis Bundesliga-Aus in Karlsruhe?

Karlsruhe-Rüppurr (pm/as) Es war mit 125.000 Dollar dotiert: Beim "LIQUI MOLY Open" auf der Anlage des TC Rüppurr hat Patricia Maria Tig gewonnen. Die Premiere des WTA Turniers weist gleich mehrere Superlative auf: Es war laut Veranstalter das drittgrößte Damenturnier in Deutschland - und in dieser Woche sogar das größte Sandplatzturnier weltweit. Für Karlsruhe sind die LIQUI MOLY Open die zweitgrößte Veranstaltung nach dem Indoor Meeting, dem Leichtathletik Event in der Europahalle. Eine zweite Ausgabe ist geplant - aber gleichzeitig gibt es Überlegungen im Verein, die Bundesliga-Mannschaft abzumelden. Aus Kostengründen.

TC Rüppurr / dnw

  • Weitere Beiträge in: Sport

Titel-Sieg in drei Sätzen

Patricia Maria Tig holt sich den Titel bei der ersten Ausgabe der LIQUI MOLY Open. Die Zuschauer durften sich über ein Dreisatz Match freuen, das die Rumänin gegen die an Nummer 2 Gesetzte Alison van Uytvanck (BEL) und derzeitige Nummer 65 der Weltrangliste mit 3:6 6:1 6:2 für sich entscheiden konnte. Im Doppel sicherte sich die Paarung Lara Arruabarrena (ESP)/ Renata Voracova (CZE) ebenfalls in einem spannenden Dreisatzmatch mit 6:7 (2) 6:4 10:4 gegen die Chinesinnen Xinyun Han/ Yue Yuan den Titel.

Turnier-Premiere war erfolgreich

Insgesamt besuchten knapp 4000 Zuschauer die LIQUI MOLY Open. Bei bestem Sommerwetter und erstklassiger Besetzung kamen diese voll auf ihre Kosten. „Die Besetzung war für ein Turnier dieser Kategorie sehr gut. Wir freuen uns sehr, dass die Spielerinnen das so gut angenommen haben.“, freut sich Turnierdirektor Markus Schur. „Wir sind sehr zufrieden wie die LIQUI MOLY Open Karlsruhe gelaufen sind – ein Turnier, dass bereits in seiner ersten Ausgabe so gut läuft – mehr kann man sich nicht wünschen.“, so Schur weiter.

Nächstes Jahr kommt neue Ausgabe des Turniers

Auch von offizieller Seite gab es an die Organisatoren des Turniers sehr viel Lob. Die WTA war ausgesprochen zufrieden mit der Durchführung, ebenso wie die Spielerinnen, die sich besonders wohl fühlten. „Wir hoffen natürlich, dass die Spielerinnen das weitertragen, damit wir auch im nächsten Jahr wieder eine so tolle Meldeliste präsentieren können.“, so der Turnierdirektor. Die 2. Ausgabe der LIQUI MOLY Open ist bereits gesichert – wir dürfen uns also auch im nächsten Jahr auf Weltklassetennis in Karlsruhe freuen. Zum Abschluss geht ein großer Dank an alle, die es ermöglicht haben die LIQUI MOLY Open Karlsruhe auf die Beine zu stellen, die WTA, die Spielerinnen, die Sponsoren, die Stadt Karlsruhe, die Organisatoren, die zahlreichen Helfer und natürlich die Zuschauer, die den Weg in die Arena des TC Rüppurr gefunden haben.