Current track
Title Artist


Baden Rhinos starten mit einem Sieg in die Saison

Hügelsheim - Dem ESC Hügelsheim 09 ist der Start in die neue Spielzeit gelungen. Mit 2:0 (1:0/1:0/0:0) haben die Rhinos am Sonntagabend beim EV Ravensburg gewonnen und damit deren Fehlstart nach der 2:3 Auswärtsniederlage in Pforzheim perfekt gemacht.

Foto: Symbolbild/Pixabay

Zwei Tore in ersten zwei Dritteln

Eigentlich waren die Gastgeber aus Oberschwaben - wie schon eine Woche zuvor - die aggressivere und präsentere Mannschaft, fanden aber in Nashorn-Torwart Constantin Haas ihren Meister: "Die ersten zehn Minuten waren wir brutal unter Druck und haben schwer zu unserer Ordnung gefunden. Haas hat uns da im Spiel gehalten" war Pascal Winkel glücklich, die gefürchtete Anfangsoffensive der Zweitligareserve überstanden zu haben. Erst danach konnten auch die Gäste eigene Chancen kreieren und trafen prompt nach feiner Einzelleistung durch Mirco Majewski, der aus der Ecke zum Tor zog und aus spitzem Winkel ins kurze Toreck die Führung erzielte. Nun waren die Rhinos angekommen und begegneten den Oberschwaben aus einer kontrollierten Abwehr auf Augenhöhe. Die setze sich auch im Mittelabschnitt so fort. Die Hausherren rannten mit optischer Feldüberlegenheit gegen die defensive Grundeinstellung der Nashörner an, die sich nach Puckeroberung selbst in schnellen Gegenstößen gefährlich zeigten. So entstand auch der zweite Treffer. Haas parierte auf Iven Rösch, der Noel Johnson schickte und David Heckenberger im TowerStar-Tor durch die Beine zum 2:0 überwand.

Doppelte Unterzahl der Nashörner

Brenzlig wurde es kurz vor Ende des Mittelabschnitts, als Martin Vachal und Iven Rösch in der 38. Minute kurz nacheinander auf die Strafbank beordert wurden und sich Ravensburg bis zur Sirene in doppelter Überzahl befand. Doch auch hier standen die Rhinos geordnet und retteten sich schadlos in die zweite Pause. Im Schlussabschnitt drängten die Gastgeber auf den Anschluss, fanden aber kein Mittel gegen die enge Box der Rhinos. Mit zunehmender Spielzeit entluden sich diese Emotionen in einige ruppigen Aktionen, doch Kapital aus den dadurch entstehenden Überzahlsituationen wusste keine der beiden Mannschaften mehr zu verbuchen. Die Rhinos um Coach Cedrick Duhamel feierten dank guter Abwehrleistung inclusive einem in Constantin Haas bärenstarken Rückhalt sowie dem notwendigen Glück einen Auftakt nach Maß.