Current track
Title Artist


Baden Rhinos mit erneuter Niederlage gegen Eppelheim

Hügelsheim (am) Der Fluch des ESC Hügelsheim geht weiter. Am Samstagabend verloren die Rhinos ihr Heimspiel gegen Eppelheim mit 1:4. Vor 900 Zuschauern bestimmten die Nashörner den ersten Abschnitt und gaben die Richtung vor.

Kampf bis zum Ende

Eppelheim hatte abgesehen von zwei Überzahlsituationen eine Konterchance, die Max Häberle entschärfte. Ansonsten war es ein Spiel auf ein Tor. Doch dieses war von Janis Wagner nicht nur verhext sondern auch zusätzlich vernagelt. Mit teils halsbrecherischen Paraden hielt er sein Team im Spiel und gab den Hausherren Rätsel auf. Im Mittelabschnitt zeigte sich zunächst das gleiche Bild. Die Rhinos am Drücker und Chance über Chance, doch der Puck wollte einfach nicht in das gegnerische Netz. Als in der 30. Minute Andy Mauderer verletzt das Spiel beenden musste, schien sich das Pech noch zu steigern. Doch Sekunden später erlöste Kapitän Noel Johnson das gesamte Stadion mit der Hügelsheimer Führung. Doch Eppelheim antwortete noch in den Jubel mit dem Ausgleich durch Marco Haas. Eine doppelte Überzahl gab den Gästen sogar die Riesenchance das Spiel zu drehen und tatsächlich traf Daylin Smallchild zum 1:2 (36.). Im Schlussabschnitt das gleiche Bild. Die Rhinos rannten an, Eppelheim stand tief und konterte. Erneut traf Marco Haas zum 1:3 (46.) und sieben Minuten vor dem Ende nutzte Thomas Korte auch noch die letzte Überzahlsituation, als er einen Schuss unhaltbar abfälschte. Die Rhinos kämpften zwar bis zum Ende, doch die Uhr lief erbarmungslos herunter und stand am Ende beim 1:4 still.

Benefizspiel gegen das USA Military Hockey Team

“Ich kann meiner Mannschaft heute keinen Vorwurf machen. Die Moral hat absolut gestimmt, der Einsatz war toll und doch sind wir an Eppelheims Torhüter verzweifelt” stellte sich ESC-Trainer Richard Drewniak der neuerlichen Niederlage enttäuscht der Pressekonferenz. Nun haben die Rhinos erstmal über die Weihnachtstage Pause, ehe am Sonntag um 17 Uhr das Benefizspiel ansteht. Dies ist in diesem Jahr ein echter Leckerbissen. Bei freiem Eintritt spielen die Rhinos am Baden Airpark gegen das USA Military Hockey Team, das für elf Tage durch Süddeutschland und Österreich tourt und auch in Hügelsheim vorspielt. Seit 2011 veranstalten die Baden Rhinos Benefizspiele zugunsten der Deutschen Krebshilfe und haben bereits über 28.000 € eingespielt. Der Verein bittet statt einem Eintritt um Spenden, die in voller Höhe an die Krebshilfe weitergeleitet wird.