Current track
Title Artist


Sport


Lions gegen Giants nach turbulentem Spiel mit 103:95 vorn

Karlsruhe (pm) - Das Duell zwischen den PS Karlsruhe Lions und den Bayer Giants Leverkusen am achten Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA war hart umkämpft, in seiner Dynamik mitreißend und wurde von beiden Seiten leidenschaftlich geführt. Nach 40 intensiven Minuten setzten sich die Gastgeber am 28. November in der Fächerstadt mit 103:95 durch. Es war der vierte Sieg des Löwenrudels in der laufenden Saison – einer der früh gesichert schien, dann aber noch einmal hart verteidigt werden musste.

Karlsruher SC schlägt Bundesliga-Absteiger Paderborn

Karlsruhe (jl) - Dem KSC gelang am neunten Spieltag der zweiten Liga eine Überraschung: Die Badener besiegten den Bundesliga-Absteiger SC Paderborn, dank einer guten Leistung in der ersten Hälfte, mit 1:0. Damit holen die Blau-Weißen weitere drei wichtige Punkte und klettern auf den 6. Tabellenplatz.

KSC empfängt zu Hause den SC Paderborn

Karlsruhe (jl) - Der Karlsruher SC empfängt am Samstag zu Hause den SC Paderborn. Nach zwei erfolgreichen Auswärtsspielen wollen die Badener auch gegen den Bundesligaabsteiger Punkte einsacken. Damit könnten sie sich in der Tabelle weit nach oben katapultieren. Anpfiff ist am Samstag um 13:00 Uhr im Wildparkstadion.
Fußball

Amateurfußball in Baden-Württemberg ruht bis Jahresende

Stuttgart/Karlsruhe (dpa/lk) - Der Amateurfußball in Baden-Württemberg steht aufgrund der Coronavirus-Krise mindestens bis zum Jahresende still. Auch der Badische Fußballverband und der Württembergische Fußballverband trafen nach Angaben vom Donnerstag die Entscheidung, alle Spiele für 2020 abzusetzen.
Korbfestival im „Löwenkäfig“: LIONS siegen und verteidigen Platz drei

Lions oder Giants – wer stößt ins vordere Tabellendrittel vor?

Karlsruhe (br) - Spannung am achten Spieltag in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA: Mit den Bayer Giants Leverkusen ist am 28. November um 19:30 Uhr kein geringerer als der deutsche Rekordmeister in der Karlsruher Europahalle zu Gast. Übertragen wird die Begegnung im Livestream bei sportdeutschland.tv.

Land verlängert finanzielle Unterstützung für Sportvereine

Stuttgart/Calw (dpa/lsw) - Die von der Corona-Pandemie betroffenen Sportvereine in Baden-Württemberg können auch im kommenden Jahr auf finanzielle Hilfen der Landesregierung zurückgreifen. Das Sonderprogramm "Soforthilfe Sport" wurde bis zum 30. Juni 2021 verlängert, wie der Ministerrat am Dienstag beschlossen hat. Der TSV Calw und 49 andere württembergische Sportvereine hatten in einem Offenen Brief auf die Folgen des anhaltenden Corona-Lockdowns hingewiesen.

Kaum Chancen in Jena – Lions ohne Punkte zurück nach Karlsruhe

Karlsruhe (br) Science City Jena stoppte am 21. November die kleine Serie von bisher drei Siegen der PS Karlsruhe Lions. Der Endstand in Thüringen am 7. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA lautete 78:52. Das Team aus der Fächerstadt war zwar durchgehend engagiert, fand aber kein Rezept, die stabile Verteidigung der Gastgeber zu überwinden.

KSC holt wichtigen Sieg in Braunschweig

Karlsruhe (jl) - Der KSC gewinnt sein zweites Auswärtsspiel in Folge gegen Braunschweig mit 3:1 Damit macht der KSC einen großen Sprung aus dem Tabellenkeller der zweiten Liga in Richtung Tabellenmittelfeld. Trainer Christian Eichner hatte nach dem 3:0 Auswärtserfolg in St. Pauli vor der Länderspielpause - keine Wechsel in der Startaufstellung vorgenommen und die gleichen elf Männer in Braunschweig ran gelassen. Damit saß Christoph Kobald, nach abgesessener Gelb-Rotsperre, auf der Bank und der Routinär Daniel Gordon durfte wieder starten.

KSC-Coach Eichner hält Personalplan für Braunschweig geheim

Karlsruhe (dpa/lk) - KSC-Trainer Christian Eichner hat vor dem Spiel bei Eintracht Braunschweig am Samstag um 13:00 Uhr zwei spannende Personalfragen offen gelassen. Der Coach verriet zum einen nicht, ob erneut Marc Lorenz über die Außenbahn kommen wird oder U21-Nationalspieler Dominik Kother in die Startelf zurückkehrt.

Arbeitssieg mit deutlichem Ausgang – Lions schlagen Kirchheim

Karlsruhe (br) - Am sechsten Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA begegneten sich am Samstag mit den PS Karlsruhe Lions und den VfL Kirchheim Knights zwei Teams auf Augenhöhe. Beide Klubs gingen mit einer ausgeglichen en Bilanz von je zwei Siegen und zwei Niederlagen in die Begegnung, die lange Zeit sehr offen geführt wurde. Erst im letzten Spielabschnitt konnte sich das Löwenrudel absetzen und feierte am Ende einen vielleicht etwas zu deutlichen 91:75-Erfolg.

KSC verkauft Aktien im Wert von 500.000 Euro

Karlsruhe (dpa/lk) - Der Karlsruher SC hat in knapp einem Monat Aktien im Wert von rund 500.000 Euro verkauft. Rund 1.300 Aktionäre hätten sich bislang ihren Anteil am KSC gesichert, teilte der Fußball-Zweitligist am Montag mit.

Abbruch des Karlsruher Wildparkstadions schreitet voran

Karlsruhe (mt) - Der Bau des neuen Wildparkstadions in Karlsruhe schreitet voran. Am Donnerstag sind weitere Bagger angerollt und es wurde ein erster Teil der 27 Jahre alten Haupttribüne abgerissen. Die Osttribüne im Karlsruher Wildpark wurde bereits komplett erneuert.
Trotz Niederlage gegen Köln: Lions-Jahresbilanz fällt positiv aus

Lions gegen Knights – Karlsruhe will den nächsten Heimsieg

Karlsruhe (br/lk) - Mit einem erfolgreichen Doppelspieltag und zwei Siegen am vergangenen Wochenende konnten die PS Karlsruhe Lions ihren missglückten Saisonstart in der 2. Basketball Bundesliga wettmachen. Das Löwenrudel hat nun eine ausgeglichene Bilanz – genauso wie die VfL Kirchheim Knights, der Gegner im kommenden Heimspiel in der Europahalle am 14. November um 19:30 Uhr.

Karlsruher SC holt zweiten Saisonsieg

Karlsruhe/Hamburg (jl) - Wichtige drei Punkte bringt der KSC aus Hamburg mit nach Karlsruhe. Die Badener schlagen den FC. St. Pauli mit 3:0. Damit ziehen die Blau-Weißen auch in der Tabelle an Nürnberg und dem FC St. Pauli vorbei und steht nun auf dem 15 Tabellenplatz mit sieben Punkten.

KSC: Stürmer Hofmann will bis Saisonende bleiben

Karlsruhe (dpa/lk) - Torjäger Philipp Hofmann rechnet nicht mit einem Abschied vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC in diesem Winter. "Ich gehe davon aus, dass ich die Saison bleibe. Darauf konzentriere ich mich", sagte der im Sommer noch wechselwillige 27-Jährige am Freitag. "Natürlich hätte ich mich gefreut, wenn etwas geklappt hätte. Aber was soll ich jetzt rumbocken, das bringt nichts. Mein Ziel ist es, das letzte Jahr zu bestätigen."

KSC vor Auswärtsspiel bei St. Pauli

Karlsruhe (dpa/lk) - Am Sonntag trifft Fußball-Zweitligist Karlsruher SC in Hamburg auf den FC St. Pauli und hofft dort auf seinen zweiten Pflichtspiel-Sieg in dieser Saison. Wer den gesperrten Innenverteidiger Christoph Kobald ersetzen soll ist noch nicht klar. Anpfiff ist am Sonntag um 13:30 Uhr.

PSK Lions mit Blick auf das nächste Auswärtsspiel – Amateursport ruht

Karlsruhe (br) - Die Corona-Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg vom 02. November setzt dem Trainings- und Spielbetrieb enge Grenzen. Erlaubt ist bis vorerst 30. November ausschließlich Spitzen- bzw. Profisport. Für die PS Karlsruhe LIONS bedeutet das: Lediglich die Herren I können weiter trainieren.

Darmstadt ringt den Karlsruher SC nieder

Karlsruhe (jl) - Mit vier Punkten aus den letzten beiden Spielen, wollte der Karlsruher SC an Allerheiligen (Feiertag) gegen den hessischen Nachbarn Darmstadt 98 gleich nachlegen. Nach einem hochspannenden Spiel stand der KSC mit leeren Händen da - die Blau-Weißen unterlagen den Lilien mit 3:4.

Baden Rhinos unterliegen den Heilbronner Eisbären 2:3

Hügelsheim (am) - "Das war heute ein echter Clasico. Auf beiden Seiten viele Chancen, Emotionen und schöne Tore. Am Ende hatte Heilbronn mehr Glück. But, that's hockey" resümierte Hügelsheims Cedrick Duhamel nach seinen ersten Punktverlusten als Eishockeytrainer.

KSC will Aufschwung gegen Darmstadt fortsetzen

Karlsruhe (jl) - Die Spieler des KSC haben an Selbstvertrauen gewonnen. Nachdem etwas durchwachsenden Saisonstart mit drei Niederlagen in Folge, gab es aus den letzten beiden Spielen vier Punkte. Am Sonntag soll der Aufwärtstrend im heimischen Wildparkstadion fortgesetzt werden.
"Match fixing" im Fußball

Zwangspause für den Amateurfußball im Land

Karlsruhe (dpa/lk) - Der Spielbetrieb im baden-württembergischen Amateurfußball wird nach den Entscheidungen der Politik mit sofortiger Wirkung bis Ende November eingestellt. Damit werden schon an diesem Wochenende keine Partien mehr ausgetragen. Diese Regelung haben der Württembergische, der Südbadische und der Badische Fußballverband beschlossen. Sie betrifft den Spielbetrieb von der Oberliga abwärts und gilt auch für Pokal- und Freundschaftsspiele.

Heimspiel der Baden Rhinos am Samstag findet statt

Hügelsheim (am) - In den ganzen Corona-Diskussionen gibt es eine gute Nachricht für alle Eishockeyfans mit Dauerkarten: Das Heimspiel der Baden Rhinos gegen die Eisbären Heilbronn am Samstag um 19:30 Uhr findet regulär statt.

Rasenplätze und Spielfelder entstehen auf KSC-Gelände

Karlsruhe (pm/lk) - Auf dem Gelände des Karlsruher SC entstehen mehrere neue Rasenplätze und Spielfelder für die Nachwuchsmannschaften. Dieser nächste Bauabschnitt kostet rund 1,5 Millionen Euro und wird komplett durch die 2019 platzierte Fan-Anleihe finanziert.

KSC will Schwung mit nach Nürnberg nehmen

Karlsruhe (jl) - Endlich ist der Knoten geplatzt – die ersten drei Punkte stehen auf dem Konto des KSC und auch die ersten Tore hat es für die Blau-Weißen gegeben. Nach dem 3:0 Heimerfolg über Sandhausen will der KSC diesen Schwung jetzt ins kommende Auswärtsspiel am Freitagabend um 18:30 Uhr in Nürnberg mitnehmen.

Baden Rhinos am Samstag zu Gast in Stuttgart

Hügelsheim (am) - Aller guten Dinge sind drei. Dies könnte das Motto des ESC Hügelsheim lauten, wenn am Samstag um 19:30 Uhr im dritten Saisonspiel der dritte Sieg folgen soll. Nach den Auftakterfolgen über die beiden Playoff-Anwärter Ravensburg und Zweibrücken reisen die Rhinos mit breiter Brust und viel Selbstvertrauen in die Landeshauptstadt.

Baden Rhinos: Heimsieg gegen den Topfavoriten aus Zweibrücken

Hügelsheim (am) Eine rundum gelungene Heimpremiere erlebte der ESC Hügelsheim am Samstagabend beim Topspiel gegen die Hornets aus Zweibrücken. Mit 7:4 (1:1/3:1/3:2) behaupteten sich die Nashörner gegen die favorisierten Stechtiere. Den rund 350 Fans in der nach Corona-Regeln ausverkauften Eisarena attestierte der Marketingbeauftragte Rainer Weinbrecht ein "vorbildliches Verhalten".
PSK Lions gehen mit Heimsieg ins neue Jahr.

Auftaktniederlage für kämpfende PSK LIONS

Karlsruhe (pm) - Am ersten Spieltag der Saison 2020/2021 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA gab es für die Corona-bedingt nur wenigen hundert Zuschauer in der Europahalle keinen Sieg zu bejubeln. Die PS Karlsruhe LIONS mussten sich nach 40 nicht immer hochklassigen, aber durchweg spannenden Minuten den Artland Dragons geschlagen geben. Das Team aus Quakenbrück verteidigte seinen früh herausgespielten Vorsprung bis zur Schlusssirene bei einem Endstand von 68:74.

Durststrecke des KSC endet

Karlsruhe (jl) - Der KSC hat am vierten Spieltag auch endlich die ersten Punkte geholt. Das Team von Trainer Christian Eichner gewann gegen den badischen Nachbarn SV Sandhausen 3:0. Eichner musste ein wenig umstellen. Marvin Wanitzek hatte sich während der Länderspielpause verletzt. Zwar trainiert der Mittelfeldspieler wieder, aber zu 100% war er noch nicht fit und nahm deshalb erstmal auf der Ersatzbank platz. Für ihn startete Kyoung-Rok Choi. Auch Benjamin Goller war erstmal nur Ersatz, Marco Djuricin bekam die Chance von Eichner in der Startelf.

Baden Rhinos treffen am Samstag auf Hornets

Hügelsheim (mt) Das lange Warten hat für die mittelbadischen Eishockeyfans endlich ein Ende. Am Samstagabend (19:30 Uhr) bestreiten die Baden Rhinos ihr erstes Heimspiel der neuen Regionalliga-Saison. Mit den Hornets des EHC Zweibrücken gastiert direkt der Meisterschaftsfavorit am Baden-Airpark.
PSK Lions gehen mit Heimsieg ins neue Jahr.

Saisonauftakt in der Europahalle – LIONS empfangen Dragons

Karlsruhe (pm/mt) - Mit vier Wochen Verspätung startet die BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA in die Saison 2020/2021. Zum Auftakt treffen die PS Karlsruhe LIONS am 17. Oktober um 19:30 Uhr in der heimischen Europahalle auf die Artland Dragons.

Nach Durststrecke will KSC endlich wieder punkten

Karlsruhe (jl) - Eine Durststrecke kann lang sein – doch jede Durststrecke endet irgendwann einmal. Beim KSC soll das am Samstag passieren. Mit dem DFB-Pokal Spiel hat der KSC alle vier Begegnungen der laufenden Saison verloren. In der Liga ist der Verein Tabellenletzter mit 0 Punkten und noch keinem eigenen Treffer. Nun hoffen die Blau-Weißen, dass der Knoten an diesem Wochenende gegen den badischen Nachbarn SV Sandhausen platzen wird.