Current track
Title Artist


Wohnungsbrand in Horb – Senior schwer verletzt in Spezialklinik geflogen

Horb (dpa/cmk) Zu einem Wohnungsbrand in Bildechingen wurden am Sonntag die Feuerwehr-Abteilungen Bildechingen und Horb-Stadt kurz nach 17 Uhr alarmiert. In einer Erdgeschosswohnung gab es nach ersten Erkenntnissen beim Hantieren an einer elf Kilogramm Propangasflasche eine Stichflamme.

Foto: Feuerwehr Horb am Neckar

79-Jähriger in Spezialklinik geflogen

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Wohnung bereits im Vollbrand und wurde umgehend durch zwei Trupps bekämpft. Die Propangasflasche wurde ins Freie gebracht und gekühlt. Der 79-jährige Wohnungsinhaber ist schwer verletzt worden. Er konnte sich noch retten und wurde dann mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen, wie die Polizei gegenüber der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. 

Großeinsatz für die Feuerwehr

Eine weitere Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasinhalation vom Rettungsdienst betreut. Die Feuerwehr Horb am Neckar war mit insgesamt neun Fahrzeugen und über 40 Einsatzkräften vor Ort. Mit im Einsatz war der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen, einem Notarztwagen, dem organisatorischen Leiter Rettungsdienst, der DRK Ortsverein Bildechingen, die DRF Luftrettung,  und die Gebrüder Gründler Stiftung sowie die Polizei.

Foto: Feuerwehr Horb am Neckar