Current track
Title Artist


Verdächtiger nach mehreren Brandstiftungen an Autos rund um Pforzheim festgenommen

Pforzheim (pol/ass) Im Zeitraum vom 26. November bis zum 03. Dezember gab es mehrere Brandstiftungsdelikte an Autos. In Pforzheim, Neuenbürg, Remchingen-Singen und Kämpfelbach-Ersingen führten die Ermittlungen zu einem 24-Jährigen Tatverdächtigen. Dieser wurde festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt. Er erließ Haftbefehl. 

Symbolbild: Pixabay / Rico Loeb

15 Fahrzeuge involviert

Bei den vier Vorfällen wurden insgesamt 15 Pkw in Brand gesetzt. Auf weitere
fünf Autos griff das Feuer über. Außerdem wurden durch die Flammen Gebäudeteile in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden beträgt, laut der Polizei, mehrere 100. 000 Euro.

Vermutlicher Brandstifter verhaftet

Am Freitagnachmittag konnte der Tatverdächtigte in der Nähe seiner Wohnung im Enzkreis festgenommen werden. Bisher schweigt der Mann zu den Tatvorwürfen. Das Kriminalkommissariat Pforzheim ermittelt weiter.