Current track
Title Artist


Neustadt: Betrunken und nur mit Hemd und Unterhosen auf der Autobahh

Neustadt (pol/bo) Da staunten die Beamten der Polizei nicht schlecht, als sie heute Nacht einen volltrunkenen Mann auf der A65 antrafen, der verzweifelt versuchte, den Reifen seines Pkw zu wechseln. Das groteske daran: Er trug nur Hemd und Unterhosen.

Symbolbild: Pixabay

Betrunken auf der A65 unterwegs

Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer meldete gestern Abend einen VW-Fahrer, welcher die A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen befahren und hierfür die komplette Fahrbahnbreite benötigen würde. Der VW-Fahrer konnte durch die eingesetzten Beamten in Höhe der Anschlussstelle Neustadt-Nord stehend angetroffen werden. Der VW war aufgrund eines platten Reifens nicht mehr fahrbereit.

Über 2 Promille im Blut

Der 55-jährige Fahrzeugführer aus dem Kreis SÜW versuchte – lediglich mit Unterhose und Hemd bekleidet – erfolglos den Reifen an seinem Fahrzeug zu wechseln. Bei der Personalienfeststellung konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden, ein durchgeführter Alco-Test ergab einen Wert von über 2 Promille. Daher wurde der VW-Fahrer zur Dienststelle verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.
Er wird sich nun in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr rechtfertigen müssen.