Current track
Title Artist


Deutschlands erste Bauchsängerin bringt Kakadu & Co. zum Singen

Karlsruhe (cmk) Unkonventionell, amüsant, anders. Das sind alles Adjektive, die die Show von Sabine Murza und ihrem „Team“ wohl gut beschreiben. Sie ist die einzige Bauchsängerin in Deutschland. Bauchrednerin? Nein, Sie haben richtig gelesen. Sabine Murza bringt als Murzarella die Puppen zum Singen.

Von Musicals zum Bauchgesang

Sie war schon auf vielen Bühnen zu Hause, spielte lange Zeit in Musicals wie unter anderem Hair, Evita und The Rocky Horror Show – auch in Baden-Baden. Daneben ist sie Sprecherin, gibt ihre Leidenschaft am Gesang zusätzlich in Unterrichtsstunden an andere weiter. Doch damit nicht genug: Sabine Murza ist die erste und einzige Bauchsängerin in Deutschland. Zu ihrem „Team“ gehören derzeit drei Puppen: ein Kakadu, eine Ratte und eine Dame im besten Alter.

Dudu, Kalli und Adelheid

Ihr erster Charakter war „Dudu“, ein Helene Fischer liebender und etwas egoistischer Kakadu. Danach folgte die Ratte „Kalli“, eigentlich „Karl-Heinz“. Ein aufgedrehter Nager aus dem Ruhrgebiet, dessen Herz neben dem Karneval auch für den Fußballverein Schalke 04 schlägt. Murzarellas neuster Charakter ist eine feine Dame aus Baden-Baden namens Adelheid – sie ist eher der Opern-Typ.

Die Künstlerin hatte schon immer ein Faible für das Bauchreden, verriet sie in der Martin Wacker Show. Nachdem sie das Grundprinzip beherrscht hatte, wollte sie es aber nicht dabei belassen. „Nachdem ich das Bauchreden gelernt hatte kam ich irgendwann auf die Idee mit dem Singen“, erzählte sie im Interview mit Martin Wacker. Damit ist sie heute die einzige Frau in Deutschland, die das Bauchreden durch Gesang weiterentwickelt hat – und auch ihr „Team“ entwickelt sich ständig weiter. 

Hier geht’s zum kompletten Interview mit Sabine Murza und ihren Handpuppen bei der Martin Wacker Show.