Current track
Title Artist


“Das Fest” Karlsruhe: So kommen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln hin

Karlsruhe (ass) Am Wochenende vom 19. bis 21. Juli geht das Familienfestival "Das Fest" in die 35. Runde. Hierfür setzen die Karlsruher Verkehrsbetriebe (VBK) zusätzliche Bahnen ein.

Foto: Conweimar FilmFotografie

Festival-Tickets gelten als Fahrkarte

Für die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gelten die Fest-Tickets am jeweils aufgedruckten Veranstaltungstag für eine Hin- und Rückfahrt in allen Bahnen und Bussen im Verbundgebiet des KVV. 

Vermehrter Bahneinsatz am Festivalwochenende

Da es am Wochenende in den Bahnen in Richtung “Mount Klotz” voller werden könnte, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe zusätzliche Bahnen auf den Tramlinien 1, 2 und 5 ein. Ab 21 Uhr verkehrt zusätzlich eine Ringlinie, welche sowohl die Haltestelle ZKM (Linie 2) als auch die Haltestelle Europaplatz (Linie 1) bedient. Die Ringlinie verkehrt bis circa 1 Uhr des jeweiligen Folgetages.

  • Tramlinie 1:

Die Linie 1, die direkt am Festivalgelände (Haltestelle Europaplatz) hält, fährt an allen drei Festivaltagen bis 21 Uhr im 10-Minuten-Takt. Zwischen 17 und 21 Uhr sogar im 5-Minuten-Takt. 

  • Tramlinie 2:

Zwischen dem Hauptbahnhof und der Haltestelle Welfenstraße wird es zwischen 17 und 21 Uhr Verstärkerfahrten geben. Von dort ist es nur ein kurzer Fußweg zum Festival. Gegen 21 Uhr stehen zusätzliche Bahnen von der Welfenstraße in Richtung Hauptbahnhof bereit.

  • Tramlinie 5:

Die Tramlinie 5 verkehrt zwischen 23:30 Uhr und 2 Uhr im 20-Minuten-Takt. Genaue Informationen zu den Fahrtzeiten gibt es auf der KVV-Homepage.