Rastatter Polizei ist nach Zeugenhinweis Autodieben auf der Spur

Rastatt (pol/mt) - Nach einem Autodiebstahl am Wochenende wurde die Rastatter Polizei durch einen aufmerksamen Zeugen auf die Spur von zwei Verdächtigen gebracht. Dem Mann ist abends eine Gruppe von Jugendlichen aufgefallen, die sich um den silbernen Ford Fiesta versammelt und den Wagen sogar gefahren haben sollen.

Foto: Symbolbild/Pixabay/TechLine

  • Weitere Beiträge in: Rastatt

Wagenschlüssel in Nähe gefunden

Nachdem die Polizei einen Hinweis durch den Zeugen bekommen hat, haben sie die Verdächtigen im Bereich eines Spielplatzes kontrolliert. Durch die Ermittlungen vor Ort ist herausgekommen, dass zwei der jungen Männer scheinbar direkt mit dem Autodiebstahl in Verbindung stehen. Auch die Wagenschlüssel konnten in der Nähe gefunden werden.

Fehlender Führerschein und zugedröhnt

Die Handys der jungen Männer wurden für weitere Auswertungen beschlagnahmt. Weitere Konsequenzen drohen einem der beiden vermutlich nicht nur wegen des Autodiebstahls, sondern auch, weil er mit dem Wagen ohne Führerschein gefahren ist und zusätzlich unter Drogen stand.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank