Rastatt zieht Bilanz: Raser vor Schulen sind Problem -

Rastatt zieht Bilanz: Raser vor Schulen sind Problem

Rastatt (pm/svs) - Das neue Schuljahr hat begonnen und damit für viele Eltern die Sorge um die Sicherheit ihrer Kinder auf dem Schulweg. Das Landratsamt Rastatt hat aus diesem Grund zum Schulbeginn wieder die Aktion „Blitz für Kids“ veranstaltet. Dabei wurden in Durmersheim und Sinzheim Raser in der Nähe von Schulen erwischt, die in der 30er Zone fast 60 km/h auf dem Tacho hatten.

Kontrollen im ganzen Landkreis Rastatt

Das Landratsamt Rastatt hat zum Schulbeginn wieder die Aktion „Blitz für Kids“ veranstaltet. Die Messkontrolleure der zentralen Bußgeldstelle überprüften die Einhaltung der geltenden Tempolimits verstärkt im Umfeld von Schulen und auf Schulwegen. Es fanden dieses Jahr 13 Kontrollen in Sinzheim, Sinzheim-Kartung, Bühlertal, Loffenau, Gernsbach, Durmersheim, Bischweier, Kuppenheim, Elchesheim-Illingen, Steinmauern, Iffezheim, Hügelsheim und Rheinmünster-Greffern statt.

260 Fahrer zu schnell unterwegs

Von 3.149 gemessenen Fahrzeugen hielten sich an den Schulen 260 Fahrer nicht an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h beziehungsweise 50km/h. Davon waren 251 Verstöße im Verwarnungsbereich und neun Verstöße im Bußgeldbereich. Die Messergebnisse fielen an den einzelnen Standorten sehr unterschiedlich aus.

Mit fast 60 km/h in der 30er Zone

Traurige Spitzenreiter waren zwei Autofahrer in Durmersheim, im Bereich der Friedrichschule, mit 57 km/h anstatt den erlaubten 30 km/h und in Sinzheim, in der Müllhofener-Straße, mit 59 km/h anstatt den erlaubten 30 km/h. Die Fahrer erwartet ein Bußgeld in Höhe von 180 Euro und ein Punkt in Flensburg.

Rücksicht auf Kinder nehmen

Ob als Fußgänger oder Fahrradfahrer: Immer sind Kinder im täglichen Straßenverkehr ganz besonderen Risiken ausgesetzt. Oftmals wissen vor allem die Erstklässler die Folgen des eigenen und auch fremden Verhaltens noch nicht richtig einzuschätzen und geraten deshalb immer wieder in heikle und gefährliche Situationen. Umso wichtiger ist es für erwachsene Verkehrsteilnehmer auf die Kinder Rücksicht zu nehmen, vorausschauend und vor allen Dingen mit angepasster Geschwindigkeit zu fahren.


[There are no radio stations in the database]
  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank