Rastatt: Benefizveranstaltung für Hochwasseropfer

Rastatt (pm/svs) - Die Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen hat ganz Deutschland erschüttert. Jetzt gilt es die Betroffenen zu unterstützen. Daher hat die Stadt Rastatt für kommenden Sonntag eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Wer kommen möchte, muss sich vorab anmelden.

Foto: Feuerwehr Ubstadt-Weiher

  • Weitere Beiträge in: Rastatt

Benefizveranstaltung auf dem Sportplatz des Bildungshauses St. Bernhard

Zur Unterstützung der von Oberbürgermeister Pütsch initiierten Spendenaktion „Kommunen helfen Kommunen“ für den besonders betroffenen Landkreis Ahrweiler veranstaltet das Netzwerk Zay am Sonntag, 1. August, eine Benefizveranstaltung auf dem Sportplatz des Bildungshauses St. Bernhard, An der Ludwigfeste 50, Eingang über Zaystraße. Von 18 bis 20 Uhr gibt es dort ein Unterhaltungsprogramm, einen Vortrag und eine Bewirtung mit Gegrilltem und Getränken.

Von Ehrenamtlichen organisiert

Nach einem Vortrag von Heinz Zoller, Naturfreunde Rastatt, über Maßnahmen gegen Hochwasser werden die Musiker „Attila Schumann und Freunde“ auftreten und die Benefizaktion musikalisch begleiten. Die Veranstaltung wird organisiert von Ehrenamtlichen aus dem Stadtteil, so vom Bildungshaus St. Bernhard, Bürgerverein Gartenstadt Zay, von der Gemeinschaft der Gartenfreunde Zay, den Naturfreunden Rastatt, dem AWO Kreisverband, dem DRK-Ortsverein, der inklusiven Kita Pünktchen, der Katholischen Kirche in Rastatt und der Evangelischen Johannesgemeinde. Die Ehrenamtlichen übernehmen auch die Bewirtung der Gäste. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an der Benefizveranstaltung teilzunehmen und damit einen Beitrag zu leisten für die Spendenaktion.

Anmeldung erforderlich

Anmeldungen nimmt das Team des Bildungshauses St. Bernhard telefonisch entgegen unter der Rufnummer 07222 104660 und sorgt auch für die coronabedingte Erfassung der Kontaktdaten. Die Angemeldeten erhalten ein Ticket, das ihnen den freien Zugang zur Veranstaltung ermöglicht und gleichzeitig Gutschein ist für ein Getränk und eine Grillspeise. Wie viel fürs Ticket und damit für die Spendenaktion gezahlt wird, ist nicht festgelegt und bleibt den einzelnen Gästen überlassen. Der gesamte Erlös der Benefizaktion wird auf das Spendenkonto des Landkreises Ahrweiler überwiesen. Bei Dauerregen entfällt die Veranstaltung. Die Angemeldeten erhalten in dem Fall „Grillpakete“ für zu Hause.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank